Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo mitnanda ,

leider habe ich nach der Installation und noch vor den " Test " einen Fehlercode   ! 0x8010001D

Damit kann ich nichts anfangen , was ich nun machen muss das endlich der Kartenleser funktioniert bzw. erkannt wird.

PS : Ein Shortcute wäre sicherlich hilfreich , aber bringe keinen zusammen ( Windows 10 ) 

 

mfg    Nixwiss

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 10 months later...

Hallo!

 

Bitte keine Fäkalausdrücke. Das ist ein Windows-Problem, kein Problem des Kartenlesegerätes. Bei Dir ist der Smartcard-Ressourcen-Manager nicht aktiv. Bitte folgendes probieren.

 

1. Windows-Taste+R

2. services.msc eingeben und auf OK klicken.

3. Im Dienstefenster suchen nach Smartcard, darauf doppelklicken

4. Starttyp auf Manuell setzen

5. Auf Starten klicken

6. Dialog mit OK beenden

7. Doppelklick auf Smartcard-Geräteaufzählungsdienst, diesen auch auf manuell setzen und starten, danach Dialog beenden

8. Jetzt kannst Du das Dienstefenster schließen

 

Sollte es mit dem Starttyp Manuell nicht funktionieren, dann den Starttyp auf Automatisch setzen. Eventuell muss die services.msc als Administator ausgeführt werden (hierzu in den Ordner C:\Windows\system32\de-DE  gehen, Rechtsklick auf services, auf Als Administrator ausführen klicken).

Gruß, René

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo René

Sorry für den Ausdruck, aber ich bin sehr sauer, dass nichts funktioniert.

Alle deine Tipps haben leider nichts gebracht "Es sind keine Leser verfügbar"

Ich habe jetzt einen neuen Perso und würde ihn auch gerne zum sicheren Einkaufen benutzen,

aber so ist es unmöglich.

Im Geräte Manager wird der Leser auch angezeigt "Das Gerät funktioniert einwandfrei."

Das Gerät selber reagiert auf jede Eingabe.

Was kann man noch machen?

Habe nur ich dieses Problem? Wenn es an Windows liegt scheint ja das Problem bekannt zu sein?

Kann man da nicht was am cyerback Gerätemanager ändert das er mit Windows klar kommt?

Gruß Fritz

P.S. Und automatisch startet da gar nichts, wenn der cyerback Gerätemanager gestartet wird

sollten doch die smartcard Dienste mit "wird ausgeführt" angezeigt werden, oder?

Das wird aber nur angezeigt, wenn ich manuell auf Dienst starten klicke.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe jetzt einigemale den PC neu gestartet.

Jetzt funktioniert es immer, aber nicht an jeden USB Port, die USB 3.0 Erweiterungskarte akzeptiert er aber

Ich bin schon etwas erfahren mit PC´s, baue die Dinger selber zusammen usw.

Ich installiere grundsätzlich als Admin, warum es hier den Fehler gab, keine Ahnung

der Leser lag auch eine ganze Weile brach, habe ihn nur gelegentlich zum Geldkarte aufladen benutzt

Auf das Starten als Admin, bin ich in meiner Verzweifelung leider nicht gekommen....

Schönes Wochenende

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 5 months later...

Vielen Dank für den Thread und die Hilfestellung (Starten des cyberjack Gerätemanagers mit Admin-Rechten).

Ich hatte das Problem nun auch - das erste Mal seit 5 Jahren (so lange nutze ich den Reiner SCT unter Win10). Das Problem trat heute unvermittelt auf (egal, welchen USB-Port ich verwendet habe, Treiber-Neuinstallation brachte nichts).

Erst das Starten des cyberjack Gerätemanagers als Admin brachte die Meldung über den nicht registrierten Dienst). Ist schon etwas merkwürdig ;-)

Danke noch einmal.

.:. lutz

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 7 months later...

Hallo zusammen,

 

wenn der Ressourcen-Manager sich nicht starten lässt, bitte nach dieser Anleitung vorgehen.

Link: http://downloads.reiner-sct.de/Dokumente/Reparatur_des_Geraetemanagers.pdf

Danach sollte der Ressourcen-Manager wieder einwandfrei funktionieren.

Beste Grüße

REINER SCT Support-07

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 weeks later...
Am 16.9.2020 um 09:06 schrieb H&W:

Hallo liebe Forengemeinde,

leider sitze ich derzeit vor genau dem gleichen Problem, jedoch lässt sich bei mir das Problem durch "öffnen als Admin" nicht lösen... hat zufällig jemand eine Lösung oder eine Idee?

 

Mit freundlichen Grüßen

War bei mir erst auch so.

Gehe auf das ICON für den Reinert SCT.

Klicke auf die rechte Maustaste

Unter dem Reiter "Mehr" kannst du als Admin auswählen.

Danach lief es bei mir

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Rene, hallo support,

ich habe das Gleiche Problem, leider hilft nichts von dem oben gelisteten Vorschlägen. Habt ihr noch einen Vorschlag?

Ich hab den CyberJack schon seit Jahren, und was soll ich sagen... es gab IMMER Probleme diesen auf einem neuen System zu Installieren (Win7, 8, 10).

Nicht wirklich ausgereift die ganze Treiber-/Softwaregeschichte fürchte ich.

Gruß,

Thomas

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 months later...

Hallo liebe Foltergenossen

es ist ja sehr bedauerlich, das ein totales Technik Feature Problem hier dem Laien überlassen wird. Bei mir war es genau das selbe Problem, erst nachdem ich als Admin die App geöffnet hatte und die Frage nach Korrektur (der Registrierung) mit JA beantwortet hatte, lief das Ding.

Es isr nun sehr erstaunlich, das für so eine sicherheitsrelevante Anwendung derartig hilfsschulmässige Fehler in der Bundesrepublik noch auftauchen. Wenn das andauert, werden und die Asiaten auch hier den Garaus machen.

 Ganz vorzügliche Grüße an die 100derten Programmierer von Reiner

Andreas

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

Falls Ihr Chipkartenleser einmal nicht vom Rechner oder dem cyberJack Gerätemanager erkannt werden sollte, können Sie bei einem Windows-Betriebssystem folgende Schritte zur Prüfung durchführen:

  • Bitte überprüfen Sie ob Ihr Kartenleser richtig angeschlossen ist
  • Bitte stecken Sie Ihren Kartenleser einmal in einen anderen freien USB-2.0-Port ein.
  • Bitte stecken Sie ihn direkt ein (nicht über einen USB-HUB, ohne Verlängerungskabel)


Bitte prüfen Sie im Windows Geräte-Manager, ob der Leser dort mit seiner korrekten Bezeichnung und ohne "Warndreieick" in der Kategorie "Smartcard-Leser" angezeigt wird.
(Windows Systemsteuerung > Geräte-Manager)


Sollte nach der Durchführung, der oben genannten Punkte, das Fehlerbild immer noch bestehen,
lässt sich das Fehlerbild durch folgende Anleitungen beheben:

  1. Anleitung: Reparatur des cyberJack Gerätemanager zum Herunterladen
  2. Anleitung: Neustart der Dienste zum Herunterladen 

 

Sollten diese Anleitungen nicht zum Erfolg führen, dürfen Sie uns gerne per E-Mail unter support@reiner-sct.com

 

Freundliche Grüße

REINER SCT Support-07

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 month later...
Am 7.1.2021 um 09:54 schrieb REINER SCT Support-07:

....Ich habe leider keine USB 2.0 Ports. 
Was sollte ich dann machen? Bei mir wird kein Lesegerät angezeigt. 

 

Hallo zusammen,

Falls Ihr Chipkartenleser einmal nicht vom Rechner oder dem cyberJack Gerätemanager erkannt werden sollte, können Sie bei einem Windows-Betriebssystem folgende Schritte zur Prüfung durchführen:

  • Bitte überprüfen Sie ob Ihr Kartenleser richtig angeschlossen ist
  • Bitte stecken Sie Ihren Kartenleser einmal in einen anderen freien USB-2.0-Port ein.
  • Bitte stecken Sie ihn direkt ein (nicht über einen USB-HUB, ohne Verlängerungskabel)


Bitte prüfen Sie im Windows Geräte-Manager, ob der Leser dort mit seiner korrekten Bezeichnung und ohne "Warndreieick" in der Kategorie "Smartcard-Leser" angezeigt wird.
(Windows Systemsteuerung > Geräte-Manager)


Sollte nach der Durchführung, der oben genannten Punkte, das Fehlerbild immer noch bestehen,
lässt sich das Fehlerbild durch folgende Anleitungen beheben:

  1. Anleitung: Reparatur des cyberJack Gerätemanager zum Herunterladen
  2. Anleitung: Neustart der Dienste zum Herunterladen 

 

Sollten diese Anleitungen nicht zum Erfolg führen, dürfen Sie uns gerne per E-Mail unter support@reiner-sct.com

 

Freundliche Grüße

REINER SCT Support-07

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Zitat

Ich habe leider keine USB 2.0 Ports. Was sollte ich dann machen? Bei mir wird kein Lesegerät angezeigt. 

Überhaupt keine USB-Ports? Ohne USB kannst Du die Lesegeräte nicht nutzen. Da hilft nur, dass Du USB-Ports einbaust. Welchen PC hast Du?

 

Gruß, René

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.