Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Heute
  2. War eigentlich einfach: Windows Taste drücken. Systemsteuerung, ggf. Anzeige von Kategorie auf "Große Symbole" ändern. cyberJack (32-Bit) öffnen (die Abfrage der Benutzerkontensteuerung mit "Ja" bestätigen) Es öffnet sich ein Fenster: Titel: cyberJack Gerätemanager Text: Der cyberJack PC/SC Service ist nicht registriert. Soll dieser Fehler nun berichtigt werden? "Ja" auswählen. Angaben zum Service Name: cyberJack PC/SC COM Service Starttyp: Automatisch Datei: C:\WINDOWS\SysWOW64\cjpcsc.exe Hoffe, das Hilft. Bernhard
  3. Letzte Woche
  4. Kommen/Gehen wird wirklich die Serverzeit genommen. Bei Projektbeginn/Ende die vom Telefon. Ich habe Mitarbeiter die ihre Uhr absichtlich umstellen. Auch können die Projekte so zeitlich manipuliert werden - was definitiv nicht sein darf.
  5. Ich habe verschiedene Tests (in C#, Java und mit Adobe Acrobat Reader DC und Foxit Reader) durchgeführt und dabei festgestellt, dass zumindest der Weg über die Microsoft CryptoAPI (und dann weiter über den Microsoft BaseCSP und den Nexus Personal Minidriver und erst abschließend das PKCS#11 Modul "personal64.dll") leider nicht funktioniert. Ich habe hier den Nexus Personal Minidriver im Verdacht und über REINER SCT ein Ticket bei der Nexus Group aufgemacht. Was geht sind die folgenden Wege: Direkt über die PC/SC Schnittstelle Über das Nexus Personal PKCS#11 Modul (personal64.dll), das dann wohl auch wieder über PC/SC geht. Über eine quasi speziell für qualifizierte Signaturen gebaute Signatur-Software (habe das selbst mit dem kostenlosen SecSigner von SecCommerce ausprobiert, siehe https://seccommerce.com/secsigner/, aber es gibt auch andere wie z.B. von Secrypt). Diese Programme nutzen auch die PC/SC Schnittstelle Die PC/SC Schnittstelle wird über die in Windows bereitgestellte WinSCard.dll angesprochen und muss durch den vom SmartCard-Hersteller bereitgestellten Treiber unterstützt werden (was bei REINER SCT natürlich der Fall ist). Die PKCS#11-Module kommen normalerweise vom SmartCard-Hersteller bzw. man nimmt die Open Source Bibliotheken von OpenSC. Für die D-TRUST-Karten eignet sich eben das von Nexus Personal bereitgestellte PKCS#11 Modul. Leider ist der Weg über die PC/SC-Schnittstelle ziemlich komplex und man braucht hier Handbücher der SmartCard-Hersteller (z.B. D-TRUST, TeleSec). Und natürlich ist auch der Weg über PKCS#11 nicht einfach. Je nach Programmiersprache gibt es aber Produkte (z.B. von IAIK) oder Open Source NuGet Packages, die einem das Leben zumindest ein wenig erleichtern.
  6. Hast du schon eine Lösung zu dem Problem gefunden? Ich stehe gerade selbst auf der gleichen Leitung und soll Montag was abgeben, dass zwingend qualifiziert signiert werden muss.
  7. Ich nutze jetzt auf meinem Desktop- PC in Adobe ein Add-On von signotec für mein Signaturpad. Auf das Zertifikat von D-Trust warte ich noch, das müsste in den nächsten Tagen kommen. Damit kann ich dann auch rechtsgültig unterschreiben.
  8. Hi, Ich versuche gerade mit meiner D-Trust 3.1 Karte, Reiner SCT und SecSigner eine pdf zu signieren, aber secsigner scheint das nichts zu finden. Mit dem D-Trust Card Assisentent habe ich kein Problem. Irgendeine Ahnung? Fehlermeldung ist "Kartenleser und Signaturkarte konnten nicht gefunden werden." :) Danke im Voraus!
  9. Hallo zusammen, ich bin Anfang dieses Jahres ebenfalls auf die sogenannte "Online Signatur" umgestiegen, da mir der Weg in die Filialen oder das Ausdrucken und das erneute Einscannen von den Dokumenten, für die heutige Zeit, einfach zu mühsam war. Ich bin sehr zufrieden und kann es auch nur weiterempfehlen. Für die Online Signatur benutze ich ein Tablet auf dem ich mit einem geeigneten Stift unterschreiben kann. Hier wäre ein Link dazu (https://www.technikhiwi.de), falls ihr euch genauer darüber informieren wollt. Liebe Grüße!
  10. Hallo, bin zur Lösung gekommen. Folgende Schritte habe ich ausgeführt : Da auf beiden Windows 10 Maschinen das Auslesen das BPA nicht funktioniert hat, habe ich nach Anleitung von Reiner SCT den Registry Patch eingespielt. Wie beschrieben, den Leser ausgesteckt, den Rechner neu gebootet, Leser wieder eingesteckt, App gestartet...kein Erfolg. Habe dann den Leser an meinen Mac gesteckt, Treiber und Ausweis-App installiert und siehe da...es funktioniert Die Pin mehrmals geändert und den BPA ausgelesen..alles super. Leser wieder zurück an die Windows 10 Maschine. Gleiches Spiel, wieder kein Erfolg. Habe einfach herumgespielt und habe dann bei der PIN-Änderung, die neue PIN ein zweites Mal eingegeben und siehe da, man glaubt es kaum, es funktioniert auch hier. Merkwürdig, dass es beim Mac beim ersten Mal funktioniert hat, ohne die PIN nochmals einzugeben. Nur bei den beiden Windows 10 Maschinen habe ich diesen Effekt bemerkt. Die Lösung ist daher : die geänderte PIN zweimal eingeben, dann geht es Habe bis jetzt keine Info dazu gefunden, warum es so ist und weder in der Ausweis-APP noch auf dem Display des Kartenlesers wird man aufgefordert die PIN ein zweites Mal einzugeben. Viele Grüße
  11. Hallo zusammen, wenn der Ressourcen-Manager sich nicht starten lässt, bitte nach dieser Anleitung vorgehen. Link: http://downloads.reiner-sct.de/Dokumente/Reparatur_des_Geraetemanagers.pdf Danach sollte der Ressourcen-Manager wieder einwandfrei funktionieren. Beste Grüße REINER SCT Support-07
  12. Hallo Markus Vielen Dank für deine Zeit und deine Ausführungen. Ich habe meine ebenfalls unten ergänzt. Grün = erledigt Rot = pendent App GPS bei Smartphone mit Android-Betriebssystem funktionieren praktisch nicht. Das Signal lässt sich trotz eingeschaltetem GPS und Zulassung in der App nicht tracken und es kann kein "Kommen" gebucht werden. Beim Mitarbeiter muss das Merkmal bei den Personaldaten gesetzt sein das seine GPS Daten erfasst werden. Danach bekommt der Mitarbeiter beim Aufruf über Browser oder App die Mitteilung das seine GPS Daten aufgezeichnet werden zum Zeitpunkt der Stempelung. Nur wenn er diesem Zustimmt kann er Kommen etc. Buchen wenn der dies Ablehnt kommt kein "Kommen" Button also kann er nur seine Zeiten erfassen nach Zustimmung. Bei den Telefonen die wir im Büro installiert haben, haben wir das immer gemacht. Leider auch dort ohne Erfolg. Wir haben heraus gefunden das es besser geht wenn das GPS bereits bei der Installation eingeschaltet ist. War allerdings auch kein Garant für ein sauber funktionierendes System. Wir mussten provisorisch die GPS-Aufzeichnung ausschalten damit unsere Mitarbeiter buchen können. Allerdings möchten wir dies baldmöglichst aufzeichnen. Nervig bei denen es funktioniert wird immer wieder nach der Berechtigung der Standortaufzeichnung gefragt. wir haben 3 Mitarbeiter mit einem Android-Betriebssystem bei welchem die App nicht startet, lediglich ein gelber Bildschirm erscheint. Die App lässt sich auch nach mehrmaligem neu starten nicht öffnen. Bitte die Spezifikationen prüfen ob die Android Version gemäß Systemanforderungen 6.0 und neuer ist Die Anforderungen sind in Ordnung. Bei einer älteren Version kann die App überhaupt nicht installiert werden. Nur bei einer unserer Mitarbeiterin erscheint das Problem, dass sie zwar kommen und Projektbeginn stempeln kann, allerdings kein Projektende timeCard 10 hat eine Logik integriert. Gehen, Projektbeginn und Projektende kann nur gebucht werden wenn vorher Kommen gebucht wurde usw. Das habe ich selbstverständlich geprüft und konnte es so nicht beheben. Als ich dann das erste Mal eine manuelle Buchung aus der App heraus mit Projektende erfasste, erschien das Projektende dann auch als Button und seither funktioniert es. Nachdem einrichten des neuen Passworts wird dieses nicht in der App gespeichert sondern muss nochmals über die Einstellungen gespeichert werden. Dadurch muss mann explizit sagen das ein Passwort wirklich gespeichert werden soll und nicht aus versehen das Passwort hinterlegt wird hinter der Anmeldung liegen ja Personaldaten da sollte man nicht leichtfertig mit umgehen Ich glaube hier hast du mich falsch verstanden respektive ich mich schlecht ausgedrückt. Das neue Passwort muss bei der ersten Anmeldung doppelt eingetragen werden, was durchaus in Ordnung ist. Der Ablauf bezweckt ja zwangsläufig das bei der ersten Anmeldung das Passwort in den Einstellungen der App gespeichert wird. Er bezweckt auch, dass man das Passwort ändern muss. Da ist es für mich nur logisch, dass bei diesem Ablauf der zwangsläufig die genannten Instanzen abfertigt das NEUE Kennwort auch in den Einstellungen übernommen wird und das Kennwort welches für die erste Anmeldung benutzt wurde überschrieben wird. Ansonsten erscheint bei der nächsten Anmeldung ein Anmeldefehler weil das Passwort falsch eingegeben wurde und man muss in der App von links nach rechts wischen und in den Einstellungen das neu erstellte Kennwort hinterlegen. Zeitverschiebung der "Kommen" Buchung, auch ohne aktives GPS. Das "Kommen" ist immer 3 Minuten nach dem eigentlichen stempeln auf unserem Server hinterlegt. Die Projekte hingegen werden richtig erfasst. Diesen Fall müsste man live anschauen denkbar wäre das die Mobiltelefone eine andere Uhrzeit als der Server... Die Uhrzeit ist nur beim «Kommen» und «Gehen» falsch. Die Projekte werden korrekt gestempelt. Das kann meinem Verständnis nach nicht an einer falschen Uhrzeit auf einem Gerät liegen, es sei denn dass Kommen/Gehen auf Serverzeit gebucht und Projektbeginn/ende auf Appzeit erfasst wird, aber wer würde den sowas programmieren? O.o Stempeln im App Erfasst auf Server 07;00 Uhr Kommen 07:04 Uhr Kommen 07:01 Uhr Projektbeginn X 07:01 Projektbeginn X 07:30 Uhr Projektende 07:30 Uhr Projektende 07:31 Uhr Gehen 07:35 Uhr Gehen Wenn man die App nicht komplett schliesst kommt es vor, dass ein Fehler beim Buchen auftritt. Die meisten unserer Mitarbeiter können das Problem nicht selbst lösen und war bei der Version 6 auch nie ein Problem da sich die App bei fehlender Verbindung die Verbindung selbst wieder herstellte. Bitte an Support@reiner-sct.de senden Es fehlt die Funktion des aktualisierens in der App welche in der Version 6 sehr hilfreich war. Bitte an Support@reiner-sct.de senden Programm Bei einer Buchung im Adminbereich ist die Zuteilung der Projekte extrem mühsam. 1. hat man kein Suchfeld welches einem hilft das richtige Projekt auszuwählen, 2. sind die Projekte nicht wirklich alphabetisch sortiert. Wir arbeiten mit sehr vielen Projekten und verlieren aktuell viel Zeit in der Zuteilung dieser Projekte. Bitte an Support@reiner-sct.de senden Wir erhalten inkonsistente Buchungen und konnten diese bereits darauf eingrenzen das es sich um fehlerhafte "Projektende" handelt. Da allerdings nur Projektende steht wissen wir nicht welche Buchung fehlerhaft ist und müssen blind alle Projektende ersetzen bis die inkonsistente Buchung gefunden wurde. Bitte an Support@reiner-sct.de senden Bei der Projektauswertung sind die auswählbaren Projekte nicht komplett ersichtlich und bei sich ähnelnden Projekten kann man diese mit den Anfangsbuchstaben erst nach Auswahl derer unterscheiden. Bitte an Support@reiner-sct.de senden - Reportformular zeigt uns bei "Auswertung Projekte nach Projekt" keine Angaben der Projekte an obwohl im Fenster rechts alle Angaben korrekt sind. Auch die Auswertung aller Projekte blieb ohne Ergebnisse. Dies haben wir mit einem Vertragspartner von Reiner bereits besprochen welches er ebenfalls nochmals direkt mit Reiner anschauen wird. Es lag bei Ihnen daran das die Auswertung nicht nur Projekte auswertet sondern auch die Tätigkeit diese muss mitgebucht werden oder der report angepasst das die Tätigkeiten nicht angezeigt werden.
  13. Hallo liebe Forengemeinde, leider sitze ich derzeit vor genau dem gleichen Problem, jedoch lässt sich bei mir das Problem durch "öffnen als Admin" nicht lösen... hat zufällig jemand eine Lösung oder eine Idee? Mit freundlichen Grüßen
  14. Hallo! Reiner-SCT kann dafür aber nichts. eID ist tot, das wird in DE auch nichts mehr. Die paar Webdienste die eID einsetzen nutzen den Bürgern nicht viel. Das selbe gilt für 2FA, das wird kaum eingesetzt. Auch DE-Mail ist nichts weiter als eine Totgeburt. Da wäre es besser sich mit Post-Ident zu registrieren, dafür gibt es von der Post sogar eine funktionierende App (den Weg zur Postfiliale kann man sich so sparen). Gruß, René
  15. Muss der Tanjack-optic eventuell erst noch mit Deinem Konto verknüpft werden?
  16. Vielen Dank fuer Deine Nachricht! Nein, ich habe nur eine Bankkarte. Das kann es nicht sein.
  17. Hallo, ich versuche seit nunmehr drei monaten mein npa beim demail von web de einzurichten. Ausweis apps leute weigern sich was zu tun, weil es "theoretisch zehntausesende" von Anbierten mit problemen geben könnte.# Während bei allen behörden npa einwandfrei klappt, heisst es bei demail von web.de "Zur zeit gibt es verbndung. Bitte versuchen sie es später nch mal" und das seit 3 monaten Web.de verlangt von mir, ihnen protokolldatien zu schicken. erst mit pdf. jetzt heisst es plötzlich: .html aber sie geben keine erklärung, wie das geht. jedenfalls erlaubt die ausweise app für mac nur speichern als pdf oder als log datei. Ich bereue den Tag, an dem ich mch auf diesen mist eingelassen habe Willi Germund nun heisst es plötzlich p
  18. Hallo Dario, hast du eventuell mehrere Bankkarten? Ich hatte schon einmal das Problem, dass ich mit der Bankkarte für das Konto meiner Frau eine Überweisung machen wollte. Laut meiner Bank darf ich immer nur explizit die eine Bankkarte für das Online-Banking nutzen, egal von welchem Konto ich überweisen möchte.
  19. Hallo, ich hoffe, ein Admin kann mir helfen. Ich habe bis anhin ein TAN Generator eines anderen Herstellers benutzt, aber der hat aufgegeben. Nun benutze ich zum ersten Mal die tanJack Optic SR. Ich wohne in Thailand und meine Volksbank ist in Deutschland. Ich habe nun sicher 10 Mal versucht eine Ueberweisung zu machen, wie vorher hunderte Male mit einem anderen TAN Geraet, aber jedes Mal, wenn ich dann die erzeugte TAN eingebe, zeigt die Bank an: "falsche TAN. Bitte geben Sie die richtige TAN ein." Ich habe verschiedene Male meine Bank angerufen, aber die Bank konnte mir nicht weiter helfen. Meine Bankkarte ist in Ordnung, synchronisiert und gut bis 2021. Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.
  20. Früher
  21. Hallo Sandro zu deinen Meldungen ich bin kein Programmierer usw. sondern nur ein Fachhändler der mit der Erfahrung von 1100 Kunden aufwarten kann und versuche zu helfen. App GPS bei Smartphone mit Android-Betriebssystem funktionieren praktisch nicht. Das Signal lässt sich trotz eingeschaltetem GPS und Zulassung in der App nicht tracken und es kann kein "Kommen" gebucht werden. Beim Mitarbeiter muss das Merkmal bei den Personaldaten gesetzt sein das seine GPS Daten erfasst werden. Danach bekommt der Mitarbeiter beim Aufruf über Browser oder App die Mitteilung das seine GPS Daten aufgezeichnet werden zum Zeitpunkt der Stempelung. Nur wenn er diesem Zustimmt kann er Kommen etc. Buchen wenn der dies Ablehnt kommt kein "Kommen" Button also kann er nur seine Zeiten erfassen nach Zustimmung. wir haben 3 Mitarbeiter mit einem Android-Betriebssystem bei welchem die App nicht startet, lediglich ein gelber Bildschirm erscheint. Die App lässt sich auch nach mehrmaligem neu starten nicht öffnen. Bitte die Spezifikationen prüfen ob die Android Version gemäß Systemanforderungen 6.0 und neuer ist Nur bei einer unserer Mitarbeiterin erscheint das Problem, dass sie zwar kommen und Projektbeginn stempeln kann, allerdings kein Projektende timeCard 10 hat eine Logik integriert. Gehen, Projektbeginn und Projektende kann nur gebucht werden wenn vorher Kommen gebucht wurde usw. Nachdem einrichten des neuen Passworts wird dieses nicht in der App gespeichert sondern muss nochmals über die Einstellungen gespeichert werden. Dadurch muss mann explizit sagen das ein Passwort wirklich gespeichert werden soll und nicht aus versehen das Passwort hinterlegt wird hinter der Anmeldung liegen ja Personaldaten da sollte man nicht leichtfertig mit umgehen Zeitverschiebung der "Kommen" Buchung, auch ohne aktives GPS. Das "Kommen" ist immer 3 Minuten nach dem eigentlichen stempeln auf unserem Server hinterlegt. Die Projekte hingegen werden richtig erfasst. Diesen Fall müsste man live anschauen denkbar wäre das die Mobiltelefone eine andere Uhrzeit als der Server.... Wenn man die App nicht komplett schliesst kommt es vor, dass ein Fehler beim Buchen auftritt. Die meisten unserer Mitarbeiter können das Problem nicht selbst lösen und war bei der Version 6 auch nie ein Problem da sich die App bei fehlender Verbindung die Verbindung selbst wieder herstellte. Bitte an Support@reiner-sct.de senden Es fehlt die Funktion des aktualisierens in der App welche in der Version 6 sehr hilfreich war. Bitte an Support@reiner-sct.de senden Programm Bei einer Buchung im Adminbereich ist die Zuteilung der Projekte extrem mühsam. 1. hat man kein Suchfeld welches einem hilft das richtige Projekt auszuwählen, 2. sind die Projekte nicht wirklich alphabetisch sortiert. Wir arbeiten mit sehr vielen Projekten und verlieren aktuell viel Zeit in der Zuteilung dieser Projekte. Bitte an Support@reiner-sct.de senden Wir erhalten inkonsistente Buchungen und konnten diese bereits darauf eingrenzen das es sich um fehlerhafte "Projektende" handelt. Da allerdings nur Projektende steht wissen wir nicht welche Buchung fehlerhaft ist und müssen blind alle Projektende ersetzen bis die inkonsistente Buchung gefunden wurde. Bitte an Support@reiner-sct.de senden Bei der Projektauswertung sind die auswählbaren Projekte nicht komplett ersichtlich und bei sich ähnelnden Projekten kann man diese mit den Anfangsbuchstaben erst nach Auswahl derer unterscheiden. Bitte an Support@reiner-sct.de senden - Reportformular zeigt uns bei "Auswertung Projekte nach Projekt" keine Angaben der Projekte an obwohl im Fenster rechts alle Angaben korrekt sind. Auch die Auswertung aller Projekte blieb ohne Ergebnisse. Dies haben wir mit einem Vertragspartner von Reiner bereits besprochen welches er ebenfalls nochmals direkt mit Reiner anschauen wird. Es lag bei Ihnen daran das die Auswertung nicht nur Projekte auswertet sondern auch die Tätigkeit diese muss mitgebucht werden oder der report angepasst das die Tätigkeiten nicht angezeigt werden. Gruß Markus Zahner Zahner Net GmbH - Reiner SCT Servicepartner - 07142 222 008 - info@zahnernet.de https://www.timecard10.de
  22. Hallo UGS. Die Installation und das ablegen erfolgt automatisch von der Installationsroutine. Gruß Markus Zahner Zahner Net GmbH - Reiner SCT Servicepartner - 07142 222 008 - info@zahnernet.de https://www.timecard10.de
  23. Hallo zusammen, bei mir sieht das genau so aus, "timeCard Website nicht gefunden" Ich habe aktuell eine Testinstallation (10.01.06.05) auf einem Windows 10 Pro x64 am laufen, Setup ist ohne Probleme durch gelaufen - im Launcher ist dann aber nur zu sehen dass die Webseite nicht gefunden wurde. Wenn ich dann im Browser die IIS Seite aufrufe, bekomm ich nur die "default Startseite" vom IIS... Muss man Timecard noch manuell im IIS registrieren? Gruß Jens /edit: falls noch jemand das Problem hat, die Meldung im Launcher kann man wohl ignorieren, geht bei mir - aber erst nachdem ich die Version 10.01.04.00 installiert hab, danach hab ich das Update auf 10.01.06.05 installiert -> und schon ging alles ohne weitere Konfiguration
  24. Hallo! Dann würde ich vorschlagen, dass Du das über Smartphone machst. Dazu bräuchtest Du aber ein halbwegs aktuelles Android, welches auch "NFC with extended Lengths" untersützt. Im Play-Store gibt es die AusweisApp2 für Android. Ob und wie das bei einem iPhone funktioniert weiss ich nicht. Je nach dem welches System Du einsetzt. Für Dein Treiberproblem solltest Du Dich direkt an den Support wenden, da geht es schneller. support@reiner-sct.com
  25. Hallo zusammen! Wie bereits im Titel beschrieben startet die Windows Installation für die Gerätetreiber nicht. Das heißt, sie startet schon, allerdings komme ich über 2 hintereinander aufploppende "ladebalken" die augenblicklich volladen und verschwinden nicht hinaus. Danach öffnet sich für Sekundenbruchteile ein Command Window und schließt sich wieder. Und das wars. Dinge die ich bereits erfolglos probiert habe: - die installationsanwendung zu den Firewall Ausnahmen hinzufügen im Windows Defender - Installation als Administrator - Treiber neu gedownloaded Ich benötige den Scan des Ausweises leider recht kurzfristig für einen Registerauszug für einen Mietvertrag, daher wäre ich über jegliche Hilfe sehr dankbar!
  26. Hallo :) Wir benutzen das Timecard10 seit 01.09.20 und sind auf etliche "unschöne" Sachen gestossen: App GPS bei Smartphone mit Android-Betriebssystem funktionieren praktisch nicht. Das Signal lässt sich trotz eingeschaltetem GPS und Zulassung in der App nicht tracken und es kann kein "Kommen" gebucht werden. wir haben 3 Mitarbeiter mit einem Android-Betriebssystem bei welchem die App nicht startet, lediglich ein gelber Bildschirm erscheint. Die App lässt sich auch nach mehrmaligem neu starten nicht öffnen. Nur bei einer unserer Mitarbeiterin erscheint das Problem, dass sie zwar kommen und Projektbeginn stempeln kann, allerdings kein Projektende. Nachdem einrichten des neuen Passworts wird dieses nicht in der App gespeichert sondern muss nochmals über die Einstellungen gespeichert werden. Zeitverschiebung der "Kommen" Buchung, auch ohne aktives GPS. Das "Kommen" ist immer 3 Minuten nach dem eigentlichen stempeln auf unserem Server hinterlegt. Die Projekte hingegen werden richtig erfasst. Wenn man die App nicht komplett schliesst kommt es vor, dass ein Fehler beim Buchen auftritt. Die meisten unserer Mitarbeiter können das Problem nicht selbst lösen und war bei der Version 6 auch nie ein Problem da sich die App bei fehlender Verbindung die Verbindung selbst wieder herstellte. Es fehlt die Funktion des aktualisierens in der App welche in der Version 6 sehr hilfreich war. Programm Bei einer Buchung im Adminbereich ist die Zuteilung der Projekte extrem mühsam. 1. hat man kein Suchfeld welches einem hilft das richtige Projekt auszuwählen, 2. sind die Projekte nicht wirklich alphabetisch sortiert. Wir arbeiten mit sehr vielen Projekten und verlieren aktuell viel Zeit in der Zuteilung dieser Projekte. Wir erhalten inkonsistente Buchungen und konnten diese bereits darauf eingrenzen das es sich um fehlerhafte "Projektende" handelt. Da allerdings nur Projektende steht wissen wir nicht welche Buchung fehlerhaft ist und müssen blind alle Projektende ersetzen bis die inkonsistente Buchung gefunden wurde. Bei der Projektauswertung sind die auswählbaren Projekte nicht komplett ersichtlich und bei sich ähnelnden Projekten kann man diese mit den Anfangsbuchstaben erst nach Auswahl derer unterscheiden. Reportformular zeigt uns bei "Auswertung Projekte nach Projekt" keine Angaben der Projekte an obwohl im Fenster rechts alle Angaben korrekt sind. Auch die Auswertung aller Projekte blieb ohne Ergebnisse. Dies haben wir mit einem Vertragspartner von Reiner bereits besprochen welches er ebenfalls nochmals direkt mit Reiner anschauen wird. Ich hoffe eingie Inputs für die "Fehlerbehebung" der genannten Probleme zu erhalten und freue mich auf euer Feedback. Freundliche Grüsse
  27. Hallo, ich benutze den cyberJack RFID Comfort für Online Banking. Alles funktioniert soweit. Habe meinen neuen BPA bekommen und wollte mit der Ausweis-App den Ausweis auslesen bzw. die Pin ändern, wie im Brief beschrieben. Der neueste Treiber BC_7_8_6 wurde installiert. BS Windows 10 auf dem neuesten Stand. Anzeige am Leser : Secoder 2 V2.2.0. Nach Eingabe der Pin aus dem Brief gebe ich eine neue 6-stellige Pin ein. Die gelbe LED blinkt und nach ca. 60 Sek. erscheint eine Fehlermeldung : Bei der Eingabe wurde die maximale Zeit überschritten. Wenn ich "Daten einlesen" klicke, werde ich zur Eingabe der Pin aufgefordert. Ich gebe die Pin aus dem Brief ein und es erscheint die Fehlermeldung : Workflow_no_Permission_Error De Protokolldateien habe ich an die Firma Governikus weitergeleitet. Sie haben sich die Protokolle angesehen und geraten, mich an Reiner SCT zu wenden. Habe die Software Ausweis-App, sowie den CyberJack Leser auf einer zweiten Windows 10-Maschine installiert mit den gleichen Ergebnissen. Hat jemand eine Idee? Vielen Dank für eine Rückmeldung Grüße WM
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.