Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch

  1. Heute
  2. Moin zusammen, habe heute auf ein frisch installiertes Notebook die BPA Ausweis App sowie die Reiner-Software installiert. Im Zuge des Installationsprozesses wurde mir ein Firmware-Update des Kartenlesers angeboten. Dieses habe ich durchgeführt. Lieder erkennt die Ausweis-App den eingeschobenen BPA nicht. Selbst auf einem anderen PC, bei dem das kürzlich noch funktionierte, tritt seit dem FW-Update das selbe Phänomen auf. Was ist zu tun, um den Kartenleser wieder zum Funktionieren zu überreden?
  3. Genau dieses Problem habe ich auch. Und im CyberJack Gerätemanager wird beim Test angezeigt: "Invalid Card Handle" Habe auch brav auf Hinweis der cyberjack Software das Firmwareupdate installiert. Das letzte Mal ging es noch. Interessant, dass sich niemand aus dem Supportteam meldet... Vielleicht einfach zu alternativen Lesern greifen?
  4. Gestern
  5. Letzte Woche
  6. Hallo Mini13, bitte senden Sie eine e-mail an: support@reiner-sct.com Viele Grüße REINER SCT Support
  7. Unser CyberJack One funktioniert bisher klaglos. Seit vorgestern bleibt die Anzeige plötzlich aus. Man kann zwar mit dem Gerät arbeiten, ohne die Anzeige ist das aber ärgerlich, zumal seit einiger Zeit bei der PIN-Eingabe Tasten hn und wieder doppelt erscheinen (z. B. statt Pin 123456 1123456). Zum Glück zeigt VR Networld an, ob die Kennzahl erhalten wurde. Gibt es eine Lösung?
  8. Hallo zusammen, ich arbeite seit '98 mit Linux, auf dem Desktop aber hauptsächlich mit MacOS... Ich setze MoneyPlex auf meinem MacBook und einem Backup Gerät mit Win10 ein, auf diesem Gerät habe ich nun auch noch FC34 installiert und fühle mich auch nach 3-4 Monaten immer noch wohler als mit Win10. Daher würde ich nun gerne meinen WorkFlow vervollständigen! Leider bekomme ich beim Versuch zu übrsetzen Fehler: mircsicz@t480s ~/Downloads/pcsc-cyberjack-3.99.5final.SP14 $ ./configure make configure: WARNING: you should use --build, --host, --target configure: loading site script /u
  9. Eigentlich müsste das am Lesegerät angezeigt werden wenn die PIN wiederholt werden muss.
  10. Danke für den o.g. Beitrag. Ich hatte dasselbe Problem. Ich vermute, dass man die Pin nach dem ersten OK ein zweites Mal eingeben muss - so wie bei anderen Formularen, die eine Bestätigung der E-Mail-Adresse oder des Kennwortes erfordern. Man wird eben nur nicht dazu aufgefordert - was bedauerlich und irreführend ist.
  11. Danke für Deine Antwort. Bei uns trat der Fehler auch auf nachdem ich ein Backup einspielen musste. Der Support sagt es würde reichen wenn mein ein Backup einspielt man müsste die Lizenzen nicht freigeben
  12. Hatte das Problem auch schon mal, der Support musste unsere Lizenzen wieder freigeben und diese mussten erneut in Timecard eingetragen werden. Bei uns ist das passiert, nachdem ich ein Backup zurückspielen musste...
  13. Früher
  14. Ich habe auch F-Secure, und der meckert nicht. Hast Du vielleicht zu restriktiv eingestellt?
  15. ...das war lediglich eine Feststellung, dass mein AV-Scanner (F-Secure) gewarnt hat. Das Ergebnis kann z. B. bei VirusTotal überprüft werden.
  16. Da kann ich nichts machen, das ist ein Problem Deines AV-Programms. Schmeiss das AV-Programm raus und nimm ein richtiges AV-Programm. Welches AV-Programm? Ich vermute mal, dass Du Avira nutzt, dieser ist bekannt für extrem viele false-positive. Auch Kaspersky liefert viele false-positive. Ich hoffe doch sehr, dass Du mir nichts unterstellen möchtest. Ich verbreite keine Schadprogramme. Das VBA-Projekt ist nicht geschützt, da kannst Du reinschauen. Was soll "YAV.Minerva.oleva" sein? Im Internet findet sich nichts darüber.
  17. @Rene Du hast am 13.04. einen Link gepostet mit einer Datei zum Download (https://www.rholtz-office.de/counters/getfile.php?id=300). Mein Virenscanner warnt davor: [39] xl/vbaProject.bin Exploit.EXP/YAV.Minerva.oleva
  18. Problem gelöst. Die VPN Verbindung wurde neu konfiguriert. Thema kann somit geschlossen werden.
  19. Hallo, Ja der Server läuft rund um die Uhr. Es gibt oben rechts unter der Glocke eine Meldung : Lizenzen konnten mindestens 7 Tage nicht reaktiviert werden Lizenz: Gültigkeitsdatum: 13.06.2021 07:16:24 Lizenz: Gültigkeitsdatum: 13.06.2021 07:16:24 Lizenz: Gültigkeitsdatum: 13.06.2021 07:16:24 Bitte prüfen Sie die Gültigkeit der Lizenzen. Die Lizenzen können bei Benachrichtigung des Supports von REINER SCT geprüft werden. Das Auslaufen der Lizenzen kann zur Einschränkung des Funktionsumfangs führen. Diese Meldung bekommen wir mehrfach täglich.
  20. Seit dem Update auf die Version 11.4 wird zwar das Kartenlesegerät erkannt, aber eine Übertragung von Daten per HBCI schlägt leider fehl. Gibt es ähnliche Probleme?
  21. Läuft der Server rund um die Uhr? Gibt es Meldungen unter der Glocke rechts oben? Ansonsten hilft Allgemein -> Einstellungen -> Lizenzdaten, dort auf "Lizenzprüfung" klicken.
  22. (sorry für die späte Antwort, ich bin normalerweise eher nicht in diesem Forum) Kenn mich mit Smart Cards nicht wirklich aus. Ich habe jetzt mal meine Krankenkassenkarte reingelegt. Die wird nicht angezeigt; Es bleibt bei den "Haspa"-Werten.
  23. Hallo liebe Community, wir bekommen seid 7 Tagen bei Reiner SCT timeCard 10.02.03.02 folgende Meldung : Lizenzen konnten mindestens 7 Tage nicht reaktiviert werden Lizenz: Gültigkeitsdatum: 13.06.2021 07:16:24 Lizenz: Gültigkeitsdatum: 13.06.2021 07:16:24 Lizenz: Gültigkeitsdatum: 13.06.2021 07:16:24 Bitte prüfen Sie die Gültigkeit der Lizenzen. Die Lizenzen können bei Benachrichtigung des Supports von REINER SCT geprüft werden. Das Auslaufen der Lizenzen kann zur Einschränkung des Funktionsumfangs führen. Installation läuft auf einem Windows
  24. CAN ist die Abkürzung für Card Access Number. Das ist die 6-stellige Zahl rechts unten auf der Vorderseite des nPA. Wenn "CAN" angezeigt wird muss diese Nummer eingegeben werden. Die CAN wird meist verlangt wenn die PIN zwei mal falsch eingegeben wurde. Aber auch manche Signaturprogramme fragen die CAN ab (in Verbindung mit QES), erst dann bekommen sie Zugriff auf den nPA und dessen Zertifikat (welches es aber leider nicht mehr gibt).
  25. Nachdem ich den Basis-Leser gebraucht gekauft und fix mal angeschlossen hatte, weil ich von Plug-and-Play ohne Treiberinstallation ausging, zeigte mir die Ausweis-App das gleiche Bild, das auch FroschHH gepostet hatte. Bei mir war dann aber auch im Gerätemanager nicht alles ok: angezeigt wurde mir der Leser als „Microsoft Usbccid-Smartcard-Leser (WUDF)" mit der Fehlermeldung, dass weitere Installationen nötig seien, das Gerät also nicht gestartet werden könne. Bei der Recherche stieß ich auf Folgendes bei Reiner: Ich hatte die alte (untere) Version gekauft, die ab Werk noch
  26. Was bedeutet die Anzeige CAN auf dem Display?
  27. Hallo, ich möchte den REINER SCT tanJack USB TAN-Generator in meinen Linux-Distributionen Manjaro und Siduction benutzen. Leider finde ich Treiber nur für den MAC. Funktioniert der REINER SCT tanJack USB TAN-Generator auch ohne zusätzliche Treiber unter Linux? Benötige ich zur Synchronisation des TAN-Generators einen START-Code der Sparkasse? Ich drücke bei angeschlosenem TAN-Generator mit eingesteckter Sparkassenkarte "TAN", dann erhalte ich eine TAN und eine ACT. Die gebe ich dann beim LOGIN der Sparkasse ein, aber die Synchronisation schlägt fehl. Gruß
  28. Man kommt auch nicht immer ohne manuellen Eingriff in die Registrierungsdatenbank aus. Ich mache das sogar häufig in Verbindung mit Office, wenn MS mit einem Update mal wieder was verbiegt.
  29. Es gibt genug Leute, die entweder gar nicht mit Google umgehen können oder es sogar nicht einmal kennen. Die meisten nutzen Google zwar irgendwie, aber finden trotzdem nicht, was sie suchen oder wissen nicht, dass es noch etliche andere Suchmaschinen gibt, die andere Ergebnisse liefern können. Mich fragt meine Umgebung öfter mal, wenn sie etwas suchen, weil ich mit den Suchmaschinen ganz gut hinkomme. In meinem Bekanntenkreis ist der häufigste Fehler, nach einer Suche schon aufzugeben. Und wenn es ans tippen und die Konsole geht, ekeln sich viele richtig davor. Wobei man unter Window
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.