Jump to content

René

Members
  • Gesamte Inhalte

    808
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    25

René hat zuletzt am 15. November gewonnen

René hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über René

  • Geburtstag 21.09.1970

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

René's Achievements

Enthusiast

Enthusiast (6/14)

  • Reacting Well Rare
  • First Post Rare
  • Collaborator Rare
  • Posting Machine Rare
  • Dedicated Rare

Recent Badges

33

Reputation in der Community

  1. Hallo! Du musst die Treiber/BaseComponents als Administrator installieren. Bei mir keine Probleme. Läuft alles wie es soll. Gruß, René
  2. Zitat aus der Bedienungsanleitung: Achtung: Bitte nutzen Sie diese Funktion nur, wenn Ihnen Ihr Kreditinstitut die Unterstützung dieser Funktion ausdrücklich bestätigt! Unsachgemäßer Gebrauch der TAN-Funktion mit PIN kann dazu führen, dass Ihre Chipkarte für Ihr aktuelles TAN- Verfahren nicht mehr nutzbar ist! Hast Du das beachtet?
  3. Was ist mit "Benutzer-PIN" gemeint? Ich kenne nur Online-PIN und Startcode. Auch nicht wenn Du eine andere Karte einsteckst?
  4. Da war vorher (vor meinem Beitrag) ein Spam-Beitrag (da stand drin, das er wüsste wir würden hier Ausweise verkaufen), da der gelöscht wurde ist mein Beitrag wertlos.
  5. Aber nur wenn man nicht versehentlich mit irgendwas an die Einschalttaste kommt. Dafür genügt es, mit dem Ärmel dranzukommen, oder wenn das Gerät in der Tasche mit irgendwas in Berührung kommt. Der Einschaltknopf ist extremst sensibel, da müsste ein Update rein welches die Sensibilität stark heruntersetzt.
  6. Vielleicht kommten ja doch mal die RFID- und BT-Schnittstellen zum Einsatz.
  7. Entwicklungskosten, berührungssensitiver Bildschirm, Akku, Ladegerät....
  8. Die würde ich beauftragen, damit sie auch wirklich nur ich habe. Das habe ich bei meiner Homepage so gemacht, die Templates sind speziell an meine Bedürfnisse angepasst (Nur muss ich jede neue Seite manuell einpflegen. Dafür ist es kein Standard wie Joomla & Co. Weshalb auch kein Hacker eine Chance hat, weil die Templates nicht per Browserzeile zugänglich sind). Also keine "Software von der Stange".
  9. BTW: Weshalb wird TC überhaupt ans Internet angeschlossen? Zeitmanagment- und Zutrittssysteme mit Internetanbindung? Käme bei mir nicht infrage. Sowas würde ich strikt vom Internet trennen. Und wenn Internetanbindung dann nicht per Webanbindung (Browser, Browser-App), sondern mit einer speziellen Software.
  10. Hallo! Habt ihr einen Softwarewartungsvertrag abgeschlossen? Wenn ihr das nicht habt und Reiner-SCT die aktuelle Version nicht zugesagt hat (in der Prdouktbeschreibung also die aktuelle Apache-Version nicht explizit genannt wird), wäre Deine Beschwerde m.E. unberechtigt. Wenn ich mir einen Server kaufen würde müsste ich mich auch selber um Aktualisierungen kümmern. Ein Händler muss immer nur das erledigen was auch vereinbart ist. Daher in Zukunft bei Vertragsabschluß explizit auf die aktuellste Apache-Version bestehen und die regelmäßigen Updates per Softwarewartungsvertrag dazukaufen. Soviel zum Rechtlichen. Eigentlich genügen vier Zeilen in der .htaccess, sofern der Server die Nutzung von htaccess erlaubt. Das kann jeder machen. RewriteCond %{HTTP_HOST} ^[^.]+\.[^.]+$ RewriteRule ^(.*)$ http://www.%{HTTP_HOST}/$1 [R=301,L] RewriteCond %{HTTPS} !=on RewriteRule ^ https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [L,R=301] Gruß, René
  11. Hallo! 1. Den cyberJack-Gerätemanager als Administrator starten. 2. Register "Info" wählen. 3. Menü "cyberJack RFID komfort USB xxx" mit Klick auf das Plus-Symbol aufklappen. 5. Bei "Display-Timout" Rechtsklick und die gewünschte Zeit einstellen. Möglich sind 1 Minute, 2 Minuten oder 4 Minuten. Bei "Displaybeleuchtung" Rechtsklick kann man die gewünschte Stärke wählen. Bei "Kontrast" Rechtsklick und die Stärke wählen. 5. Im Register "PIN-Dialog" kann man noch Displaykontrast und Displaybeleuchtung anpassen. Gruß, René
  12. Hallo! Derzeit ist die Bluetoothfunktion noch nicht implementiert. Die Schnittstellen können (noch) nicht genutzt werden. Gruß, René
  13. Hallo! Dieser Kartenleser unterstützt kein chipTAN, und kann deshalb nicht mit "tanJack easy" verwendet werden. Für "tanJack easy" ist ein Kartenlesegerät der Klasse 2 oder 3 mit chipTAN-Unterstützung erforderlich, wobei meist nur Klasse 3 chipTAN-Unterstützung bietet (Der Klasse 2 fehlt das Display). Das HAMA ist nur Klasse 1. Zudem ist das HAMA nicht vom BSI zertifiziert. Gruß, René
  14. Hallo! Punkt 5.7 in der Bedienungsanleitung. https://www.reiner-sct.com/ccsdata/documentDownload.pdf?documentId=78429310 Gruß, René
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.