Jump to content

Warum all der Schnickschnack?


Ariser

Empfohlene Beiträge

Das Gerät arbeitet, soweit ich sehen kann, sauber. Das Banking mit QR-Code funktioniert, der Authenticator funktioniert mit meinen Meikrosoft-Konten, alles ok.

Trotzdem verstehe ich nicht, warum das Gerät mehr kostet, als der Tanjack-QR und der Authenticator zusammen.

Dafür ist völlig sinnloserweise ein USB-Ladegerät dabei (wer außer mir hat nicht schon fünf übrige davon herumliegen?). Und dann ist es noch nicht einmal für andere Zwecke geeignet, sondern liefert nur 5V mit 1,2 A, die der Leser wiederum garantiert nicht braucht. Das ist in meinen Augen eine Umweltverschmutzung. Lasst das doch einfach weg, das Gerät bekommt man doch auch so geladen und die USB-Lader liegen ja schon fast im Rinnstein zum aufsammeln, falls doch jemand einen braucht.

Auch eine Ladeschale ist schon recht protzig für ein Gerät mit so wenig Funktionen. Die Ladeschale muss natürlich ein Gewicht unten haben, damit sie nicht umfällt. Dummerweise muss man aber die beschwerte Ladeschale mitnehmen, wenn man mal etwas länger verreisen muss. Hat man das zu Ende gedacht?

Noch was, was mir Rätsel aufgibt: Warum hat man keinen richtigen Taster zum Einschalten spendiert? So geht das Gerät jedes Mal an, wenn man es in die Hand nimmt und — sehr wahrscheinlich, wenn man nicht so kleine Hände hat wie Donald Trump — den Bereich des Einschaltsensors berührt.

 

Nach all dem Gemecker: Das Ding ist solide, hab's schon paar mal runtergeschmissen, was vielleicht am abgerundeten Rücken liegen könnte, und das hat es gut weggesteckt. Das Touchdisplay funktioniert sehr gut und die Oberfläche reagiert schnell. Die Kurzanleitung ist gut, ich hätte aber auch gern die Langanleitung. Wo ist die denn versteckt worden auf der Webseite?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

1 minute ago, René said:

Entwicklungskosten, berührungssensitiver Bildschirm, Akku, Ladegerät.... ;)

Naja, die Entwicklungskosten sind bei den anderen Geräten ja auch vonnöten. Ob ein Akku 20 € Extrakosten wert ist, darf man getrost in Frage stellen. Und wenn das Ladegerät so signifikant den Preis hochtreibt, würde ich es gerne zurück geben. Ich brauche das wirklich nicht (und 90% aller Kunden sicher auch nicht).

Das Touchdisplay lasse ich gern mal so stehen, möchte aber anmerken, dass komplette Android-Smartphones ab 35,- € laufen. So billig mag eine Ausnahme sein, aber bis 75,- € kommen 80 Treffer bei Geizhals.de mit Geräten von Alcatel, Sony und Gigaset. Gut, ein spezialisiertes Teil wie dieses ist immer teurer als ein Massenprodukt, aber die Teile können nicht teurer als Silber sein. Auch die Sicherheit eines nicht mit dem Internet verbundenen Gerätes lasse ich mir gern was kosten. Aber das bieten die anderen tanjacks ja auch.

Vielleicht ist es auch ein wenig ein Marketingproblem, denn ohne hier ins Forum geschaut zu haben, könnte man gar nicht drauf kommen, dass ein Firmware/Funktionsupdate überhaupt möglich oder geplant ist. Ohne das ergibt ja so ein Featureumfang gar keinen Sinn.

Wenn man nur die Kurzanleitung studiert, versteht man einfach nicht, wozu ein Touchdisplay, eine Taschenlampe und der ganze Pipapo denn gut sein sollen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

15 hours ago, Ariser said:

Das Gerät arbeitet, soweit ich sehen kann, sauber. Das Banking mit QR-Code funktioniert, der Authenticator funktioniert mit meinen Meikrosoft-Konten, alles ok.

Trotzdem verstehe ich nicht, warum das Gerät mehr kostet, als der Tanjack-QR und der Authenticator zusammen.

Dafür ist völlig sinnloserweise ein USB-Ladegerät dabei (wer außer mir hat nicht schon fünf übrige davon herumliegen?). Und dann ist es noch nicht einmal für andere Zwecke geeignet, sondern liefert nur 5V mit 1,2 A, die der Leser wiederum garantiert nicht braucht. Das ist in meinen Augen eine Umweltverschmutzung. Lasst das doch einfach weg, das Gerät bekommt man doch auch so geladen und die USB-Lader liegen ja schon fast im Rinnstein zum aufsammeln, falls doch jemand einen braucht.

Auch eine Ladeschale ist schon recht protzig für ein Gerät mit so wenig Funktionen. Die Ladeschale muss natürlich ein Gewicht unten haben, damit sie nicht umfällt. Dummerweise muss man aber die beschwerte Ladeschale mitnehmen, wenn man mal etwas länger verreisen muss. Hat man das zu Ende gedacht?

Noch was, was mir Rätsel aufgibt: Warum hat man keinen richtigen Taster zum Einschalten spendiert? So geht das Gerät jedes Mal an, wenn man es in die Hand nimmt und — sehr wahrscheinlich, wenn man nicht so kleine Hände hat wie Donald Trump — den Bereich des Einschaltsensors berührt.

 

Nach all dem Gemecker: Das Ding ist solide, hab's schon paar mal runtergeschmissen, was vielleicht am abgerundeten Rücken liegen könnte, und das hat es gut weggesteckt. Das Touchdisplay funktioniert sehr gut und die Oberfläche reagiert schnell. Die Kurzanleitung ist gut, ich hätte aber auch gern die Langanleitung. Wo ist die denn versteckt worden auf der Webseite?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

I.d.R. hält der einmal voll geladene Akku Wochen bis Monate, so dass Sie unterwegs nicht zwingend die Ladestation mitnehmen müssen, Weltreisen natürlich ausgenommen :-). Gerne nehmen wir Ihre Anregungen auf und gleichen diese mit den unterschiedlichen Anforderungen anderer Kunden ab.

Die vollständige Bedienungsanleitung finden sie auf der Produktseite im unteren Drittel bei "Weiterführende Informationen":
https://shop.reiner-sct.com/tan-generatoren-fuer-sicheres-online-banking/tanjack-deluxe
oder immer im Support-Bereich: 
https://www.reiner-sct.com/support/support-anfrage/?productGroup=77304741&product=81863541#choice3

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und Freude mit dem tanJack deluxe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

28 minutes ago, REINER SCT Admin-03 said:

I.d.R. hält der einmal voll geladene Akku Wochen bis Monate

Aber nur wenn man nicht versehentlich mit irgendwas an die Einschalttaste kommt. Dafür genügt es, mit dem Ärmel dranzukommen, oder wenn das Gerät in der Tasche mit irgendwas in Berührung kommt. Der Einschaltknopf ist extremst sensibel, da müsste ein Update rein welches die Sensibilität stark heruntersetzt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.