Jump to content

Treiber M1 ARM Prozessoren von Apple


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 51
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Der cyberJack RFID standard wird bei mir, auf einem neuen Apple 13" Mac Book Pro mit Apple M1 Apple Silicon und dem Betriebssystem Mac OS Big Sur, nicht mehr erkannt. Gibt es Tipps oder workarounds die bereits funktionieren oder ist bekannt, wann es neue Treiber geben soll? Oder gibt es bereits alternative Produkte von Reiner SCT für meine HBCI Chip Karte die Mac OS Big Sur unterstützen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das haben schon andere Nutzer festgestellt, wie Du an den vielen Threads der letzten Tage feststellen kannst. Der M1 mit seinem ARM scheint ein Sonderfall zu sein. Microsoft hatte dieses Problem auch bei seinem "kleinen Surface", welches technisch bedingt auf Apps aus dem App-Store beschränkt war und keine Desktop-Anwendungen zulies. Aber vielleicht bekommt Reiner-SCT ja einen funktionierenden Treiber hin.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 weeks later...

Hallo Leute, ich lese hier viel unter verschiedenen Bereichen das es Probleme mit den neuen iMacs mit M1 Chip gibt. Der Admin hier hat es bereits oft mitgeteilt, den entsprechenden Treiber für die iMac mit M1 Chip gibt es voraussichtlich Ende Januar 2021. Wollen wir hoffen das der Zeitplan eingehalten werden kann. Guten Rutsch.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie weit ist Reiner denn hier?

Das der M1 kommt und auf ARM Basis läuft war doch kein Geheimnis. Eine Firma wie Reiner nimmt doch sicher am Apple Entwicklerprogramm teil.

Jetzt stehen hier Kunden von Reiner schön blöd da und können teuer bezahlte Produkte nicht nutzten. Ich musste mir schon einen anderen Kartenleser besorgen damit ich zumindest schon mal über ChipTan das nötigste erledigen konnte. Das ist doch kein Zustand....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Anfang 2021" heisst es, das kann auch Februar werden. Corona macht auch alles ein wenig komplizierter, da muss man Verständnis haben. Normalerweise ist Reiner-SCT schneller (kenne ich nicht anders). Und solange die Freigabe von oben nicht kommt werden die Entwickler auch warten müssen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für Deinen Kommentar. Bist Du Mitarbeiter von Reiner?

Falls nicht, verstehe ich das allerdings nicht das Du soweit mit den internen Abläufen seitens Reiner vertraut bist das Du bewerten kannst, dass die Freigabe für die Entwicklung eines Treibers "von oben" kommen muss.

Zumal ja oben im Kommentar eines als Reiner gekennzeichneten Accounts bereits geschrieben hat das am Treiber gearbeitet wird.

Ich möchte nur wissen wie der Stand dazu ist, da ich solange das Online Banking nicht vernünftig nutzen kann, was z.B. für Selbstständige sehr wichtig ist.

Wenn Du das beantworten kannst dann gerne. Falls nicht, dann nützt Dein Kommentar niemandem. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wäre sehr freundlich von dir. Auch ich würde mich über eine schnelle Lösung freuen.
Ich bin selbstständig und habe täglich zahlreiche Rechnungen zu zahlen (außerdem Gehälter etc.),
da ist es wirklich sehr lästig jeden Datensatz einzeln mit PhotoTan frei zu geben. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, wenn Du das machen könntest wäre es gut.

Das ist ja jetzt auch kein Hexenwerk, zumal, wie ich schon oben geschrieben habe, der M1 kein Geheimnis war.

Das ist jetzt auch kein „Nischenrechner“ der M1 und seine Nachfolger verdrängen die Intel Macs jetzt sehr kurzfristig. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.