Jump to content

CyberJack secoder schaltet sich immer aus


Empfohlene Beiträge

Guten Abend, 

ich möchte gerne einen cyberJack secoder in Betrieb nehmen. Jedesmal, wenn ich diesen an den USB anschließe, schaltet er aber nur kurz ein. Nach wenigen Sekunden schaltet er sich wieder aus. Im Forum habe ich gelesen, dass er möglicherweise zu wenig Strom über den USB-Anschluss bekommt. Im Gerätemanager wird allerdings angezeigt, dass der USB-Anschluss 500mA schaffen würde, während der secoder nur 96mA benötigen soll. Wenn ich im Gerätemanager  "Hub zurücksetzen" anklicke, geht der secoder wieder für wenige Sekunden an. 

Ich nutze Windows 10 und alle Treiber sind aktuell. Der cyberjack-Gerätemanager hilft nicht weiter. Er teilt immer nur mit, dass kein Leser angeschlossen sei. Selbst für die wenigen Sekunden, in der der secoder in Betrieb ist, erkennt der cyberjack-Gerätemanager den secoder nicht. 

Vielen Dank für jedwede Hilfe. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Wie alt ist das Gerät? Wo gekauft? Solltest Du reklamieren. Muss aber nicht heissen dass es am Leser liegt. Vielleicht hat Dein Computer ein Problem.

Du kannst auch mal im Gerätemanager schauen ob das Betriebssystem das Gerät abschalten kann, oder das Lesegerät den PC aufwecken darf. Diese Funktionen sind zwar normaler nur für den Standbybetrieb zuständig, sollten aber bei Kartenlesegeräten nicht aktiv sein.

 

Gruß, René

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo René, 

danke für Ihre Antwort. Der secoder ist zwei Wochen alt und Neuware. Er wurde mir direkt von Reiner geliefert. Ich habe den secoder an mehrere PC´s und auch Laptops angeschlossen. Dort ist immer das selbe Problem: Nach wenigen Sekunden schaltet der secoder ab. Daher dachte ich auch zunächst, dass es am secoder liegen muss.
Ich habe dann aber den secoder an meinen PC bei meiner Arbeitsstelle angeschlossen. Dort schaltet er sich nicht ab.

Als Nächstes habe ich mir den cyberJack RFID komfort von einem Kollegen ausgeliehen. Auch hier das gleiche Ergebnis. Am PC bei meiner Arbeitsstelle läuft dieser, ohne sich abzuschalten. An meinem PC zu Hause und am Lpatop schaltet auch dieser nach wenigen Sekunden aus.

Im Gerätemanager habe ich nachgeschaut. Dort habe ich die Funktion "Computer kann das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen" gefunden. Die Funktion ist aber nicht in Betrieb. Die Funktion "Gerät kann den Computer aus dem Ruhestand aktivieren" ist nicht anwählbar.

Ich werde gleich mal zum Elektronikmarkt fahren und dort eine USB-Karte kaufen, die an den PCI Express Anschluss  gesteckt wird. Im Forum habe ich dieses als Tipp gelesen. Vielleicht funktioniert das. Wenn auch das nicht klappt, weiß ich nicht mehr weiter. 

Freundliche Grüße

Carsten

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welche Windows-Version setzt Du ein? Bei Windows 10 Version 1809 kann ich mir schon vorstellen dass es Probleme gibt. So oft wie Microsoft bei Updates viele Dinge kaputtmacht kann es schon sein dass ein Lesegrät mal nicht mehr (richtig) funktioniert. Da kommt auch Reiner-SCT nicht schnell genug hinterher, vor allem wenn ein Problem nicht bei jedem Anwender auftritt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nutze Windows 10 (Build 10240). 

Habe übrigens keine PCI Expresskarte bekommen. Nach Schilderung des Problems hat mit der nette Mitarbeiter einen USB Hub mit eigenem Stromanschluss von der Firma hama verkauft. Der USB-Anschluss sollte also genug Strom haben.
Habe den Hub angeschlossen und ausprobiert. Wieder kein anderes Ergebnis. Der secoder schaltet sich nach ca. 8. sek. aus. Nun habe ich wirklich keine Idee mehr... 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend, 

vielen Dank für die Mitteilung, dass Build 10240 sehr alt ist. Das war der entscheidende Hinweise.

Ich dachte immer, mein PC sei auf dem neuesten Stand. Nach Abschalten des Defenders wurden nahezu den ganzen Tag Updates installiert. Angezeigt wird mir nunmehr "Build 17134.472." Und unter "Einstellungen" heißt es, der PC sei auf dem neuesten Stand.
Jetzt funktioniert auch der secoder !!! Er schaltet sich nicht mehr aus und wird auch vom cyberJack Gerätemanager erkannt. 

Vielen Dank dafür und noch ein schönes Restwochenende. 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 months later...

Nach Eurer Konversation habe ich nun von 1803 auf 1809 das update gefahren - leider schaltet sich der cyberjack immer noch ab. Könnt Ihr mir vielleicht sagen, wo ich was an windows 10 noch einstellen muss, damit bei mir der Fehler auch behoben wird? (Ich bin leider ziemlicher Laie)

Vielen Dank für Eure Hilfe vorab.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 year later...

71LoqShooLL._AC_SL1500_.jpg

 

Ich habe unter Windows 10, Version 2004 (Funktions-Update 20H2) mit einem REINER SCT cyberJack RFID Chip-Kartenlesegerät Komfort (siehe Bild oben, Multi-Applikations-fähig, neueste Version, neueste Treiber, der Smartcard-Leser im Gerätemanager gibt keine Fehler aus, vor 1 Woche bei Amazon gekauft) das gleiche Problem, wobei hier ein langes und ein kurzes USB-Kabel mitgeliefert wurden. Mit dem langen Kabel funktioniert es auf 3 unterschiedlichen Rechnern überhaupt nicht, und mit dem kurzen nur eine kurze Zeit, wonach sich der Kartenleser irgendwann abschaltet. Man muss dann das USB-Kabel ziehen und neu einstöpseln, dann geht es eine Weile wieder. Mit dem direkten Vorgänger, den ich etwa 10 Jahre hatte und nun aufgrund von Banking-'Änderungen leider ersetzen musste (HBCI-Banking ist leider abgeschafft worden), ging es ohne Probleme, selbst mit einem langen Kabel. Viele Grüße.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast Du USB 2 oder USB 3? Bei USB 3 könnte es eventuell Probleme geben. Das Gerät möglichst auch hinten am PC anschließen, nicht an den Anschlüssen vorn. USB-Hubs machen ebenfalls Probleme.  Und versuch mal ob es etwas bringt, in den Energieeinstellungen bei "USB-Einstellungen" das selektive USB-Energiesparen zu deaktivieren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.