Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo.

Ich habe eine Frage bezüglich der timeCard 6 Software.

Ist es möglich mit der Standard Version von timeCard 6 nur eine gewissen Anzahl an Urlaubsanträgen zuzulassen?

Zum Beispiel, wenn in einer Abteilung von 10 Mitarbeitern, 8 immer anwesend sein müssen.

Kann nun, sobald 2 Mitarbeiter bereits Urlaub gebucht haben, jeder weitere Urlaubsantrag für diesen Tag automatisch abgelehnt werden?

 

VG T-L B

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Diese Funktion gibt es nicht hier muss der Vorgesetzte mit einem wachen Auge die Anträge genehmigen und je nach Bedarf zustimmen oder Ablehen.

Es könnte auch sein das von 10 Mitarbeiter einer Urlaub hat und einer Krank ist dann müsste das System ja auch den Antrag nicht zulassen usw....

in timeCard 10 Empfehle ich immer das die Mitarbeiter einblick haben in die An-und Abwensheitsübersicht und erst dann einen Antrag stellen wenn der Zeitraum Frei ist in dem Sie Urlaub beantragen wollen. 

Gruß

Markus Zahner

Zahner Net GmbH  -  Reiner SCT Servicepartner - 07142 222 008 - info@zahnernet.de

https://www.timecard10.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.