Jump to content

Empfohlene Beiträge

Moin,

ich habe einen CyberJack RFID Komfort und eine Signaturkarte D-TRUST Card 3.1 der Bundesdruckerei.

Wie unterschriebe ich nun PDFs mit Adobe Acrobat? Wird das überhaupt unterstütze?

Danke

Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch mit Kartenlesegerät? Ist mir noch nie gelungen. Mal davon abgesehen das Adobe sehr teuer ist, und nurnoch als Cloudversion erhältlich ist (also immer eine Internetverbindung benötigt wird).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Rene´,

doch es geht. Man benötigt nur das Kartenlesegerät, Signaturkarte D-Trust 3.0 oder 3.1 und die von D-Trust die Middleware Nexus Personal. In Acrobat dann unter Werkzeuge - Zertifikate - zertifizieren(sichtbare oder unsichtbare Unterschrift).

Gruß Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.4.2019 um 21:32 schrieb René:

Hallo!

 

Mit Adobe geht das nicht, Adobe unterstützt keine Kartenlesegeräte. Aber Du kannst es mit SecCommerce SecSigner versuchen. Habe ich früher mit dem ePA genutzt, als es dafür noch Zertifikate gab.

 

Gruß, René

Danke für den Tipp, funktioniert leider nicht. Die Software mag die D-TRUST 3.1 Karte nicht, und es integriert sich nicht in Adobe Acrobat Pro DC. Kostenlos, aber leider unbrauchbar :/. Immerhin erkennt es das Kartenlesegerät.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...