Jump to content

Isoleucin

Members
  • Gesamte Inhalte

    165
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

Isoleucin hat zuletzt am 18. Mai 2017 gewonnen

Isoleucin hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

1 Neutral

Über Isoleucin

  • Rang
    Profi

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo Tux, das Verwaltungsprogramm gibt es weder für Mac noch für Linux. Es wird wohl erstmal dabei bleiben, dass man einen Windowsrechner suchen muss, wenn man die Konfiguration der Beleuchtung ändern möchte.. Viele Grüße, Isoleucin
  2. Hallo Coriand, mit welchem Programm versuchst Du den cyberJack wave zu koppeln? Eine Koppelung wie z.B. mit Bluetooth Kopfhörern ist nicht möglich. Bluetooth muss über die App zur Verfügung gestellt werden. Das funktioniert z.B. bei HBCI mit moneymoney hervorragend. Bei der AusweisApp bin ich mir nicht sicher, ob überhaupt eine Bluetooth-Verbindung unterstützt wird. Viele Grüsse, Isoleucin
  3. Isoleucin

    Warum?

    Hallo electric540, HBCI via Bluetooth wird sehr wohl unterstützt - es kommt nur darauf an, dass der Anbieter der App das eben auch tut. Unterstützt die App kein BT, kann der cyberJack natürlich auch nicht so verwendet werden... Viele Grüsse, Isoleucin
  4. Hallo Munich, hast Du den Treiber mal deinstalliert und neu installiert? Hin und wieder kommt es nach Upgrades zu Problemen mit Treibern (Reiner SCT wäre da keine Ausnahme). Falls Du den Treiber nicht manuell deinstallieren möchtest, kannst Du auch die Lösch-App verwenden Viele Grüße, Isoleucin
  5. Hallo Grah, der cyberJack RFID basis ist ein CCID Kartenleser, d.h. er kann nicht mit dem cyberJack Gerätemanager verwaltet werden und wird dort folglich auch nicht angezeigt. Das ist kein Fehler, sondern bauartbedingt so. Viele Grüsse, Isoleucin
  6. Nein, ein cyberJack RFID komfort kann keine TANs generieren.
  7. Hallo, nun ja, da muss man mal abwarten, wie diese Fernsignatur aussieht. Wenn sie ebenfalls voraussetzt, dass eine Art "Secure Enclave" die Herkunft bzw. das Gerät, welches für die Signatur verwendet wurde authentifiziert, dann braucht es auch für die Fernsignatur weiterhin einen Komfort-Leser. Ob das so sein wird, kann ich allerdings auch nicht beantworten... Viele Grüsse, Isoleucin
  8. Hallo Markus, ich bin mir nicht sicher, ob das Dein Problem tatsächlich löst, aber "Buchung bewertet" von 6:00 - 0:00 klappt nicht. Zumindest in früheren Versionen ging ein Tag bei timeCard immer nur bis 23:59. Stelle das mal um und schau, ob es dann die Buchungen anzeigt. Viele Grüsse, Isoleucin
  9. Guten Morgen Babelfisch, einen Gerätemanager für macOS gibt es nicht und wird es wahrscheinlich auch nie geben. Es gibt wahrscheinlich einfach prozentual zu wenig Mac-User für eine Entwicklung. Viele Grüsse, Isoleucin
  10. Hallo Igel, was Du da beobachtest ist kein Fehler im eigentlichen Sinne. Der zu den Kartenlesern gehörende Windows-Dienst kann immer nur genau ein Gerät steuern. Wird das von der entsprechenden Anwendung nach Ende der Nutzung nicht korrekt freigegeben, wird die Nutzung eines anderen Kartenlesers unmöglich. Letzlich hilft tatsächlich nur ein Neustart oder wenn Du Dich damit auskennst, der Neustart der pcsc-Dienste. Viele Grüße, Isoleucin
  11. Hallo MOMI, nein, dieses Sicherheitsmerkmal kann nicht umgangen werden! Es ist Bestandteil des Secoder 2 Standards und kann nicht abgeschaltet werden. Das mag lästig sein, aber so ist das halt manchmal mit der Sicherheit. Komfortabel und sicher geht sehr, sehr selten... Viele Grüsse, Isoleucin
  12. Hallo zusammen, es kommt ja immer mal wieder vor, dass man den cyberJack macOS Treiber löschen muss (z.B. neue macOS- oder Treiber-Version). Dazu muss man immer in den Tiefen der Macintosh HD rumwühlen. Um das zu vermneiden habe ich eine neue, kleine Apple Script App geschrieben. Die tut nichts anderes, als zu prüfen, ob der Treiber installiert ist und löscht ihn dann. Natürlich nicht ungefragt Diese neue Version der App löscht die cyberJack Treiber jetzt auch unter OS X 10.11 El Capitan und macOS 10.12 Sierra. Die Mini-App habe ich für den privaten Gebrauch geschrieben, daher keine Garantie und keine Haftung Aber ich dachte, ich stelle sie trotzdem hier im Forum zur Verfügung, falls jemand Probleme mit dem manuellen Löschen hat. Viele Grüsse, Isoleucin cyberJack_driver_remove_v2.1.zip
  13. Hallo shadow, im cyberJack Gerätemanager wirst Du einen cyberJack RFID basis nie sehen. Damit werden alle Kartenleser bis eben auf den cJ RFID basis verwaltet. Auch wenn Dein cJ RFID basis richtig installiert ist, wird er im cJ Gerätemanager als "nicht verfügbar" bzw. gar nicht angezeigt. Viele Grüsse, Isoleucin
  14. Hallo Francis Nobeer, ich nehme mal an, Du hast auch schon beim Support von Reiner SCT nachgefragt, ob sie Dir eine alte Treiberversion noch zur Verfügung stellen können? Wenn es jemand kann, dann der Support. Denn ich gehe mal davon aus, dass es dort ein Archiv mit alten Base Components gibt. Viele Grüsse, Isoleucin
  15. Hallo Hake, für den Mac liefert Reiner SCT nur die Treiber. Anwendungen gibt es nur von Drittherstellern z.B. Banking-Programme. Im App Store gibt es noch die kostenlose Software Creck, um den Kartenleser zu prüfen. Einen Gerätemanager wie unter Windows gibt es für OSX bw. macOS nicht! Viele Grüsse, Isoleucin
×
×
  • Neu erstellen...