Jump to content

BPA Pin kann nicht geändert werden


Empfohlene Beiträge

Hallo, ich benutze den cyberJack RFID Comfort für Online Banking. Alles funktioniert soweit. Habe meinen neuen BPA bekommen und wollte mit der Ausweis-App den Ausweis auslesen bzw. die Pin ändern, wie im Brief beschrieben. Der neueste Treiber BC_7_8_6 wurde installiert. BS Windows 10 auf dem neuesten Stand. Anzeige am Leser : Secoder 2 V2.2.0.
Nach Eingabe der Pin aus dem Brief gebe ich eine neue 6-stellige Pin ein. Die gelbe LED blinkt und nach ca. 60 Sek. erscheint eine Fehlermeldung : Bei der Eingabe wurde die maximale Zeit überschritten.

Wenn ich "Daten einlesen" klicke, werde ich zur Eingabe der Pin aufgefordert. Ich gebe die Pin aus dem Brief ein und es erscheint die Fehlermeldung : Workflow_no_Permission_Error

De Protokolldateien habe ich an die Firma Governikus weitergeleitet. Sie haben sich die Protokolle angesehen und geraten, mich an Reiner SCT zu wenden.

Habe die Software Ausweis-App, sowie den CyberJack Leser auf einer zweiten Windows 10-Maschine installiert mit den gleichen Ergebnissen.

Hat jemand eine Idee?
Vielen Dank für eine Rückmeldung
Grüße WM

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 weeks later...

Hallo,

bin zur Lösung gekommen. Folgende Schritte habe ich ausgeführt :
Da auf beiden Windows 10 Maschinen das Auslesen das BPA nicht funktioniert hat, habe ich nach Anleitung von Reiner SCT den Registry Patch eingespielt.
Wie beschrieben, den Leser ausgesteckt, den Rechner neu gebootet, Leser wieder eingesteckt, App gestartet...kein Erfolg.

Habe dann den Leser an meinen Mac gesteckt, Treiber und Ausweis-App installiert und siehe da...es funktioniert
Die Pin mehrmals geändert und den BPA ausgelesen..alles super.

Leser wieder zurück an die Windows 10 Maschine. Gleiches Spiel, wieder kein Erfolg.
Habe einfach herumgespielt und habe dann bei der PIN-Änderung, die neue PIN ein zweites Mal eingegeben und siehe da, man glaubt es kaum,
es funktioniert auch hier.
Merkwürdig, dass es beim Mac beim ersten Mal funktioniert hat, ohne die PIN nochmals einzugeben. Nur bei den beiden Windows 10 Maschinen
habe ich diesen Effekt bemerkt.
Die Lösung ist daher : die geänderte PIN zweimal eingeben, dann geht es

Habe bis jetzt keine Info dazu gefunden, warum es so ist und weder in der Ausweis-APP noch auf dem Display des Kartenlesers wird man aufgefordert
die PIN ein zweites Mal einzugeben.

Viele Grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 8 months later...

Danke für den o.g. Beitrag. Ich hatte dasselbe Problem.

Ich vermute, dass man die Pin nach dem ersten OK ein zweites Mal eingeben muss - so wie bei anderen Formularen, die eine Bestätigung der E-Mail-Adresse oder des Kennwortes erfordern.

Man wird eben nur nicht dazu aufgefordert - was bedauerlich und irreführend ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.