Jump to content
HBCI-Leser

gelöst - HBCI-Karten - teilweise - plötzlich mehr lesbar - Antwortstatus (0x00006F00)

Empfohlene Beiträge

Hallo,

1.

seit heute morgen habe ich das Problem, dass 2 meiner HBCI-Karten von einer Sparkasse nicht mehr gelesen werden:
StarMoney wirft folgendes aus:
Keine oder nicht unterstützte HBCI-Chip-Karte eingelegt
...
Antwortstatus (0x00006F00)

2.

Eine 3. HBCI-Karte von einer anderen Sparkasse funktioniert einwandfrei.

3.

Ich verwende:
-  Reiner SCT - cyber Jack RFID Standard
-  Windows 10 64bit
-  Treiber: bc_7_7_2.exe

 

Hat jemand ebenfalls so etwas festgestellt ?
 

Ich habe aktuelle keine Idee, woran es liegen könnte:
-  2 Karten gehen gleichzeitig nicht.
-  Die 3. Karte geht - sie aber stammt von einem anderen Institut.
Damit müsste der Kartenleser mit seinen Treiber eigentlich OK sein.

 

Nachtrag 16.08.2019:

Einen Tag später war es wieder möglich, die beiden HBCI_Karten mit StarMoney einzulesen.
Ich vermute, dass es ein Problem mit dem Rechenzentrum dieser Sparkasse war, welches den Fehler verursachte.
Bei der anderen Sparkasse kam es nicht zu diesem Fehler.
Nachdem das Rechenzentrum den Fehler behoben hatte, lief es dann auch wieder.

Problematisch ist allerdings die Fehlermeldung, die so dann nicht korrekt ist und zur Bestellung einer neuen Karte führen kann.

 

ScreenHunter_144 Aug. 12 12.02.jpg

bearbeitet von HBCI-Leser
Lösung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...