Jump to content
Bernold

Welches Gerät bietet sich Preis- / Leistungsmäßig am besten für die Arbeit eines Rechtsanwalts an ?

Empfohlene Beiträge

Da nun jeder Anwalt und Notar von der Bundesnotarkammer angehalten wird sich ein cyberjack Kartenlesegerät anzuschaffen, stellt sich für mich nun die frage, welches Lohnt sich auch zukunftsgerichtet im vergleich zum Preis und den Anforderungen am Besten für meinen Beruf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Für Anwälte eignen sich Geräte die zur Signatur mit geeigneter Signatursoftware (z.B. SecCommerce SecSigner) Signaturkarten (QES, Qualifizierte elektronische Signatur) nutzen können (um z.B. PDF-Dateien signieren zu können). Ich würde den Komfort-Leser empfehlen. Zusätzlich würde ich eine Signatursoftware wie signotec signoSign/2 in Verbindung mit einem passenden Signaturpad wie z.B. das signotec Sigma empfehlen. Da kann der Anwalt wählen ob er mit Signaturkarte oder mit Unterschrift digital signieren möchte oder muss (Nicht jeder hat eine Signaturkarte. Und für den elektronischen Personalausweis gibt es derzeit keine Zertifikate. Und ich persönlich finde eine handschriftliche Unterschrift seriöser im Geschäftsbereich, also per Signaturpad wenn schon elektronische Signaturen "erzwungen" werden).

Was den Preis betrifft muss das einen Rechtsanwalt nicht interessieren. Es handelt sich m.W. um eine Betriebsausgabe, kann also über den Abschreibungszeitraum abgeschrieben werden (je nach Preis bis zu 3 Jahre). Sollte ein Anwalt aber wissen. ;)

Dass die Bundesnotarkammer einen bestimmten Hersteller vorschreibt lasse ich jetzt mal unkommentiert.

 

Gruß, René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo in die Runde!

Ich würde das Thema gerne aufgreifen, denn ich bin momentan auf der Suche nach einem Kartenleser für meine beA-Karte zur Benutzung des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs mit Firefox unter macOS. Genauer gesagt schwanke ich zwischen dem cyberJack one (https://shop.reiner-sct.com/uploads/articles/info_file_des/1293/original_9922-1076_REINER_SCT_Datenblatt_cyberJack_one.pdf?1583921440) und dem cyberJack RFID Standard (https://shop.reiner-sct.com/uploads/articles/info_file_des/690/original_9922-1082_REINER_SCT_Datenblatt_cyberJack_RFID_standard.pdf?1565859722).

Wenn man von dem eingebauten TAN-Generator und dem Design absieht, welchen Unterschied gibt es dann zwischen den beiden Geräten?

Interessieren würden mich die qualifizierte elektronische Signatur und unter Umständen eine Kompatibilität mit den elektronischen Funktionen des neuen Personalausweises. Wenn ich das richtig verstanden habe, verfügen aber beide darüber. Stimmt das?

Ich habe mir die Angaben in den pdf-Dateien mit den technischen Details bereits angeschaut, aber so richtig schlau geworden bin ich daraus nicht. Es scheint gerade so, als würde einem ein Produktvergleich durch die Art der Informationsdarstellung erschwert.

Danke und viele Grüße
assessor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die wichtigsten Unterschiede:

Der Cyperjacke One kann keine Signaturkarten (qualifizierte elektronische Signatur) und kein RFID. Die beA-Karte dürfte da nicht funktionieren. Ich würde eher den Komfortleser empfehlen. Der Cyperjack One ist m.W. auch nicht für QES zugelassen. Die Zulassung ist aber für die Nutzung der beA-Karte erforderlich. Auch der Cyperjack-RFID-Standard ist m.W. nicht vom BSI zertifiziert. Daher den Komfort-Leser verwenden, der ist zertifiziert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.5.2020 um 20:29 schrieb René:

Die wichtigsten Unterschiede:

Der Cyperjacke One kann keine Signaturkarten (qualifizierte elektronische Signatur) und kein RFID. Die beA-Karte dürfte da nicht funktionieren. Ich würde eher den Komfortleser empfehlen. Der Cyperjack One ist m.W. auch nicht für QES zugelassen. Die Zulassung ist aber für die Nutzung der beA-Karte erforderlich. Auch der Cyperjack-RFID-Standard ist m.W. nicht vom BSI zertifiziert. Daher den Komfort-Leser verwenden, der ist zertifiziert.

Danke für diese gut beschriebene Unterscheidung. Jetzt ist mir vieles klarer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.