Jump to content

HBCI - die neue Generation / Neue Generation Online Banking mit HBCI-Karte der Sparkassen


Empfohlene Beiträge

Gültig für: alle aktuellen cyberJack Chipkartenleser

  • cyberJack RFID komfort
  • cyberJack RFID standard
  • cyberJack secoder
  • cyberJack go plus
  • cyberJack wave
  • cyberJack one (Lieferbar in Q1 / 2017)

Frage:
Unterstützt mein cyberJack Chipkartenleser die neue Generation Online Banking mit HBCI-Karte der Sparkassen (bekannt unter: HBCI - die neue Generation)

Lösung:

Ja, alle aktuellen und oben genannten cyberJack Chipkartenleser sind Klasse 3 und Secoder-Leser. Somit können diese ohne Einschränkungen für HBCI - die neue Generation der Sparkassen verwenden werden.

-------------------------

Ergänzung vom 13.10.2016:

 

Die abgekündigten, älteren Chipkartenleser

  • cyberJack e-com
  • cyberJack e-com plus

unterstützen das HBCI - der neuen Generation der Sparkassen noch mit dem aktuellsten Firmwareupdate. Diese Leser werden von uns jedoch nicht mehr weiterentwickelt und nicht mehr supportet, da diese Leser schon bis zu 10 Jahre als sind.

 

Der cyberJack pinpad ist u.a. aufgrund seines historischen Alters ebenfalls abgekündigt und wird nicht mehr supportet. Seine Nutzung kann aus Sicherheitsgründen nicht mehr empfohlen werden, da er nicht dem Secoder-Sicherheitsstandard der Deutschen Kreditwirtschaft entspricht.

 

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir dringend die Nutzung eines aktuellen Chipkartenlesers!

bearbeitet von REINER SCT Admin-03
Grund: Ergänzung alte Leser
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.