Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'timecard client'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Entwickler + Admins
    • Entwicklerforum (öffentlich + allgemein)
  • FAQs (Die häufigsten Fragen und Antworten)
    • REINER SCT Authenticator
    • tanJack TAN-Generatoren
    • cyberJack Chipkartenleser
    • cyberJack POS Kartenbezahlterminal
  • Treiber für Chipkartenleser
    • cyberJack Base Components
    • cyberJack Treiber für Linux
    • cyberJack Treiber für MAC
  • Chipkartenleser / Hardware
    • REINER SCT Authenticator
    • cyberJack one
    • cyberJack RFID komfort
    • cyberJack RFID standard
    • cyberJack wave
    • tanJack photo QR
    • tanJack QR
    • tanJack Bluetooth
    • tanJack optic
    • tanJack USB
    • cyberJack RFID basis
    • cyberJack go / go plus
    • loginCard (RFID-Karte)
    • Shop
  • Anwendungen
    • tanJack easy
    • REINER SCT QR-Code plugin
    • AusweisApp
    • Supportkontakte Anwendungen
  • Archiv (nur lesen)
    • Treiber für Chipkartenleser
    • Chipkartenleser / Hardware
    • Anwendungen
  • REINER SCT
    • Ankündigungen
    • Über uns

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

2 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo alle zusammen! Wir haben im timeCard 6 einen neuen MA angelegt welcher vor kurzem neu ins Unternehmen kam. Nun erhält der MA keinen kompletten Urlaub mehr sondern nur noch für das Jahr anteiligen Urlaub. Wenn ich in der Mitarbeiterrolle unter Urlaub den Urlaub eintrage und zuweisen zum Jahresbeginn auswähle, dann würde ich erwarten das timeCard versteht, daß der MA mittem im Jahr eingestiegen ist und den Urlaub anteilig bis zum Jahresende berechnet und anzeigt. Allerdings zeigt timeCard jetzt den gesamten Urlaub als verfügbaren Urlaub an. Was muss in timeCard eingestellt werden, daß es den Urlaub anteilig berechnet? VG David
  2. Hallo zusammen, hat noch jemand das Problem, dass der timeCard- Client nicht über eine VPN-Verbindung funktioniert? Folgende Konfiguration ist vorhanden: timeCard-Server: 192.168.2.XXX, Firewall deaktiviert, Portfreigaben in Virenscanner eingerichtet / testweise deaktiviert, VPN-von Standort A (Subnet des timeCard-Server, s. o) zu Standort B; Subnet timeCard-Client) - alle Dienste/Services erlaubt. PING / RDP, etc. funktionieren einwandfrei; nur der timeCard-Client nicht... Woran kann es liegen ? Gruß, Sebastian
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.