Jump to content

Norberto Thiesing

Members
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Norberto Thiesing

  • Rang
    Neues Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Wer kann mir helfen? Ich besitze ein Mac mit Sierra 10.12.6 und habe das Programm Starmoney für Mac installiert in Verbindung mit HBCI Karten und einen Kartenleser ReinerSCT Cyber Jack RFID Komfort. Mit der Sparkasse läuft alles wie damals mit Windows Rechner 100%tig. Bei der Raiffeisenbank kommt immer die Meldung ... "Die eingelegte Chipkarte hat einen unpassenden Typ." Starmoney hat mir folgendes gesendet/empfohlen und ich habe es auch gemacht OHNE Erfolg. "Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, bei der Meldung: "Die eingelegte Chipkarte hat einen unpassenden Typ." handelt es sich um eine Rueckmeldung des von Ihnen installierten Mac Treibers. Lt. dem Treiber handelt es sich nicht um eine gueltige HBCI Chipkarte. Haben Sie von der Homepage des Kartenleser Herstellers den aktuellsten Treiber fuer Ihren Kartenleser und vor allem fuer Ihre Mac OS Version heruntergeladen? JA HABE ICH UND NEU INTALLIERT. Eine Grundvoraussetzung für einen fehlerfreien Betrieb ist natürlich, dass der aktuellste Mac Treiber für das Lesegerät von der Herstellerhomepage auch installiert wurde, sowie OSX den Treiber sowie die Hardware auch korrekt eingebunden hat. Auf diese Vorgehensweise haben wir, der Hersteller von StarMoney Mac, allerdings keinen Einfluss. Sollte es hier zu Fehlern kommen, kann Ihnen nur der Hersteller Ihres Lesegeräts weiterhelfen, da wir die Hardware weder gebaut, noch die dazu gehörenden aktuellen Mac Treiber programmiert haben. Es muss sich natürluch zwingend um einen Treiber handeln, der die neueste und aktuellste Mac OS Version von Apple auch unterstützt wenn Sie diese nutzen. Bei einem Treiberfehler reicht es in den meisten Fällen den aktuellen Kartenlesertreiber für Ihr Betriebssystem OS X von der Homepage des Kartenleserherstellers noch einmal herunterzuladen und neu zu installieren. Habe ich gemacht. Sollte es sich um eine neue HBCI-Chipkarte einer Raiffeisenbank handeln, fehlt im Bankverbindungsdatensatz die Benutzerkennung. Klicken Sie im Bankverbindungsdatensatz auf den Button "Bankverbindung Hinzufügen" und hinterlegen im neuen Datensatz Ihre Benutzerkennung. Die Benutzerkennung finden Sie in dem Schreiben mit dem Sie von Ihrem Institut die neue Chipkarte per Post erhalten haben. Auch das habe ich mit der Unterstützung der Raina gemacht. Trotzdem kommt die Meldung ... Unpassenden Typ. ;-( Bin auch telefonisch verfügbar wenn notwendig.
×
×
  • Neu erstellen...