Jump to content

mabo

Members
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von mabo

  1. Hier die Antwort vom ReonerSCT support: ---schnipp--- vielen Dank für Ihre Anfrage. Da die Postbank nicht spezifikationskonform arbeitet, kann die Erstaktivierung einer neuen Girocard derzeit nur mit einem herkömmlichen optischen TAN-Generator (tanJack optic CX, tanJack optic SR) durchgeführt werden. Nach der erfolgreichen Erstaktivierung kann der cyberJack Kartenleser uneingeschränkt zur TAN-Generierung verwendet werden. Wir stehen mit den Verantwortlichen der Postbank in Kontakt. Bis wann die Postbank die erforderliche Anpassung vorgenommen haben wird, ist noch nicht absehbar. Wir empfehlen Ihnen, sich einen optischen TAN-Generator kurzzeitig bei einem Bekannten oder bei der Postbank zu leihen und damit die Erstaktivierung durchzuführen. ---schnapp--- Hat nur einen Tag gedauert, der ReinerSCT support ist echt auf zack! Mal sehen was die Postbank zu dem Thema sagt (Kundendruck beschleunigt ja vielleicht die notwendigen Anpassungen)
  2. Hallo, @ Taste drücken "Menü" -> TAN erstellen OK Taste drücken -> "TAN erstellen" Pfeil nach unten Taste drücken -> "TAN mit ATC" OK Taste drücken -> Start Code eingeben OK Ok OK Nützt aber leider bei der Aktivierung des chipTAN Verfahren bei der Postbank nichts, da man danach auf eine Fehlermeldung im Online Banking läuft. Support Postbank sagt das Gerät funktioniert nicht, hier im Forum habe ich gelesen, dass die Postbank einen Fehler bei der Initialisierung des Verfahrens macht. Ich habe mit einem anderen Gerät die chipTAN aktiviert und kann jetzt die normale TAN für Überweisungen manuell mit dem cyberJack Komfort generieren. Viele Grüße Markus
×
×
  • Neu erstellen...