Jump to content

nonic

Members
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über nonic

  • Rang
    Neues Mitglied
  1. Hallo Rene, die Signaturkarten, die ich bisher gesehen habe, arbeiten ausschließlich kontaktbehaftet. Dies unterstützt der Standardleser laut der Vergleichstabelle. https://www.reiner-sct.com/pdf/RSCT_cyberJack_RFID.pdf Die für die "nPa-qeS" entscheidende Zusatzdunktion des Komfortlesers ist doch die qeS mit dem kontaktlosen nPa. (?) Mit der kontaktlosen qeS scheint der nPa alleinstehend auf dem Markt der zu sein. Inwiefern wäre der Komfortleser dann noch für die Verwendung von Zertifikatskarten von Vorteil ? - Gruß.
  2. Hallo, nachdem ich lange erfolglos nach den wesentichen Informationen zur Verwendung des (elektronischen) Personalausweises gesucht habe und auf irreführende sowie widersprüchliche Informationen gestoßen bin (vorwiegend Werbung), stelle ich meine Fragen nun hier. 1. Welches Gerät von ReinerSCT wird minimal benötigt, um alle Funktionen des "neuen" Personalausweises nutzen zu können ? 2. Gibt es gegenwärtig überhaupt noch andere Hersteller, die Geräte mit den dafür benötigten Funktionen anbieten ? 3. Wer bietet aktuell Zertifikate für die QES (Signaturfunktion) mit dem nPA an ? Ich nehme Bezug auf diesen Artikel: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Petition-Signaturfunktion-des-nPA-wieder-nutzbar-machen-4204306.html (4.) Scheinbar ist die die QES-Funktion deswegen wohl nicht mehr benutzbar ? Vielen Dank !
×
×
  • Neu erstellen...