Jump to content

Stefano_tc

Members
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Stefano_tc

  1. Hallo Zusammen, seit etwa einem Monat benutze ich im Büro einen 32" Display mit 4K Auflösung. Da ich Timecard in dieser Zeit nie geöffnet habe, ist mir erst jetzt aufgefallen, dass das Programm mit der 4K auflösung nicht wirklich klar kommt. Z.B.: Bei der Monatsübersicht passt der gestreiften Hintergrund nicht mit den Textzeilen (SEHR irritierend) und ich kann die Spaltenbreite nicht ändern: die summe der Ist-Zeiten ist z.B. nicht vollständig zu lesen. Wenn ich eine Buchung öffne, werden die Text links von den Felder nicht korrekt dargestellt und das Feld unter das "Kommentar"-Feld zeigt nur eineinhalb Zeilen an (Text halb geschnitten) Und andere komische Verhalten. Geht das nur mir so? Kann ich was irgendwo ändern? Danke und viele Grüße Stefano
  2. Hallo, danke für die Antwort. Ich habe in Windows Eplorer alle Pfade gesucht, die etwas mit dem Archiv zu tun haben könnten und habe diese gfeunden: C:\ProgramData\REINER_SCT\TCServer\data\archive C:\ProgramData\REINER_SCT\TCServer\archive Danach habe ich die Dateien aus den Ordnern gelöscht und das system neugestartet. Ebenso habe ich vorsichtshalber extra den tcserver neugestartet (dienst scttcs). Das alles hat leider nichts gebracht, denn in der Archiv-Maske in TimeCard stand immer noch die Zeile mit dem gelöschten Archiv. Eventuell muss mann irigendwo aus einer LogDatei oder ählich einen Eintrag löschen, nur ich weiß nicht welchen. Viele Grüße Stefano
  3. Hallo, ich habe versucht herauszufinden, wie man in TimeCard Archive löscht, bin aber nicht fündig geworden. Kann mir jemand sagen, wie es geht? Danke! VG Stefano
  4. Hallo Markus, als ich es bei mir eingerichtet habe, hatte ich auch meine Probleme mit der Verbindung vom Terminal zum Server. Ich poste einfach hier die Anleitung, die ich für eine evtl spätere neuinstallation für mich geschrieben habe. Ich hoffe es hilft. **************************************************************** Um Time Card Client nutzen zu können, wenn das Time Card Server (dienst: scttcs) auf eine Remote Machine (Server) läuft, muss auf der Remote Machine (Server) sichergestellt sein, dass ein- und ausgehenden Verbindungen von und zu den Ports 5120/tcp und 50121/tcp zugelassen werden. 1) Windows Firewall öffnen 2) Eigehende Regeln 3) Datei- und Druckfreigaben (Echoanforderung – ICMPv4 eingehen) 4) zulassen 5) 2 Regeln erstellen: bei eingehende und ausgehende Regeln das Kommunizieren auf den Ports 5120 und 50121 über das Protokoll TCP zulassen (Es reicht auf dem PRIVATE network) ACHTUNG Immer die IPs überprüfen: die IP vom Server ist nicht gleich mit der IP der VM **************************************************************** VG Stefano
×
×
  • Neu erstellen...