Jump to content

JanP

Members
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über JanP

  • Rang
    Neues Mitglied
  1. Problem gelöst. Ursache ist das Windows 10-Feature des überwachten Ordnerzugriffs. Das ist ein an sich sinnvolles Sicherheits-Feature welches aber nur "legitimierten" Anwendungen das Recht gibt das Benutzerverzeichnis zu ändern. Man muss den Treiber manuell als Ausnahme hinzufügen (im Windows Defender Security Center / App durch überwachten Ordnerzugriff zulassen) damit am Ende der Installation das Desktop-Icon für den Funktionstest angelegt werden kann. Standardmäßig schlägt das fehl was dazu führt das die gesamte (!) Installation zurückgerollt wird.
  2. Ich versuche den WIndows-Treiber des Reiner SCT CyberJack secoder 2 zu installieren. Dies schlägt mit diesem Fehler fehl: https://www.dropbox.com/s/xhrwwg8acqlnzed/2018-02-02%2010_07_24-cyberJack%20Base%20Components%20-%20InstallShield%20Wizard%20V.7.3.5.png?dl=0 Neustart des Rechners und erzwungener Start des Installer als Administrator machen keinen Unterschied. cyberJack OS ist 3.0, Firmware-Version 2.2.0 (glaube ich). Laptop ist ein SufrcaeBook 2 mit Windows 10 x64. Ich kann mir kaum vorstellen das dieses Problem wirklich neu ist, habe aber keinen hilfreichen Tipp im Netz gefunden.
×
×
  • Neu erstellen...