Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo alle zusammen!

Wir haben im timeCard 6 einen neuen MA angelegt welcher vor kurzem neu ins Unternehmen kam. Nun erhält der MA keinen kompletten Urlaub mehr sondern nur noch für das Jahr anteiligen Urlaub.

Wenn ich in der Mitarbeiterrolle unter Urlaub den Urlaub eintrage und zuweisen zum Jahresbeginn auswähle, dann würde ich erwarten das timeCard versteht, daß der MA mittem im Jahr eingestiegen ist und den Urlaub anteilig bis zum Jahresende berechnet und anzeigt.
Allerdings zeigt timeCard jetzt den gesamten Urlaub als verfügbaren Urlaub an.

Was muss in timeCard eingestellt werden, daß es den Urlaub anteilig berechnet?

VG
David

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo David,

auf dem Reiter Person bei Mitarbeiter im Urlaub den Jahresurlaub eintragen. Auf dem Reiter Person dann zum Mitarbeiter oben rechts den Übertrag öffnen. Dort kann der Urlaub der schon genommen wurde abgezogen z.B.  -15 eintragen werden und gilt nur für das Jahr. Im nächsten hat er dann wieder den vollen Urlaubsanspruch. 

Mit der Gleitzeit kann man ebenfalls so verfahren.

VG
Harald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...