Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

wir überlegen aktuell uns eine Zeiterfassung von ReinerSCT zu beschaffen und haben deshalb die 30Tage Testlizenz von TimeCard 6 aktiviert.

 

In TimeCard würden wir gerne die Projektzeiten von den Mitarbeitern aufzeichnen lassen.

 

Dies funktioniert auch.

Allerdings kann ein Mitarbeiter einen Eintrag den er fälschlicherweise angelegt hat nicht mehr selber entfernen.

 

Machen wir hier etwas falsch?

 

Bisher haben wir die Option zum löschen von eigenen Einträgen nur gefunden indem wir der Benutzergruppe erlaubt haben auch auf die Arbeitszeiten der anderen Mitarbeiter zugreifen zu können.

Dies ist natürlich inakzeptabel.

 

Gibt es eine Lösung für dieses Problem?

 

Im Endeffekt soll der Mitarbeiter an der Stempeluhr seine Arbeitszeiten mit Chip erfassen und die dazu passenden Projektzeiten am PC verbuchen. Aber nur Zugriff auf seine eigenen Einträge haben.

 

Beste Grüße,

 

B&D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...