Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

trotz mehrfacher Installation des neusten Treiber erkennt das Gerät die HBCI Karte unter StarMoney nicht!

Wenn ich die HBCI Karte einschiebe blinkt im zwei Sekundentakt die grüne Lampe, Gerät zeigt an, "bitte Karte entnehmen"

StarMoney findet weder Kartenleser noch Karte!

 

Terminal Test erfolglos... siehe screenshot, habe jetzt keine Ahnung was ich noch tun sollte......

 

Mac OSX System 10.10.4 

 

Freue mich über jede Hilfe!

Danke - Klaus

post-6300-0-67033700-1438875229_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo KlausL.

 

wenn der Kartenleser grün blinkt ist das eigentlich ein gutes Zeichen, denn das bedeutet, dass der Treiber eigentlich ordentlich installiert ist und der dazugehörige Dienst Zugriff auf den Kartenleser hat. Irritierend ist die Meldung des Kartenlesers. 

 

Probier mal folgendes, um sicherzustellen, dass der Fehler nicht an der Hardware liegt:

  1. Öffne ein Terminalfenster
  2. Tippe sudo killall pcscd und bestätige mit Enter
  3. Gib das Administratorpasswort ein - der PC/SC Dienst wird dadurch gestoppt, falls er bereits lief
  4. Tippe sudo /usr/sbin/pcscd -f und betätige mit Enter
  5. Gib das Administratorpasswort ein - der PC/SC Dienst wird manuell gestartet
  6. Gib pcsctest ein - funktioniert der Test nun sauber?

Alternativ zu pcsctest kannst Du auch mit der App Creck aus dem App Store testen.

 

Schlägt der Test weiterhin fehl, solltest Du Dich an den RSCT Support wenden, ggf. muss der Kartenleser ausgetauscht werden.

 

Viele Grüsse,

Isoleucin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

ich hab das selbe Problem, nachdem ich auf El Capitan geupdatet habe. Verwende aber das Programm Moneyplex, verhält sich aber identisch (Kein Zugriff auf Karte möglich - keine Chipkarte im Lesegerät). Wenn ich eine Karte einschiebe, blinkt das Gerät mehrmals grün, dann bleibt es kurz auf grün und dann erlischt das Licht wieder.
 

Hatte mich bereits an den Support gewendet. Der hat mir folgendes empfohlen:

  1.     Bitte ziehen Sie den cyberJack USB von Ihrem MAC ab. Deinstallieren Sie den Treiber komplett
  2.     Nach einem Neustart Ihres Rechners melden Sie sich bitte als Administrator an und installieren Sie den cyberJack MAC Treiber  erneut.
  3.     Nach der erfolgreichen Installation des Gerätetreibers führen Sie bitte einen Neustart Ihres Rechners durch. Stecken Sie dann bitte den cyberJack wieder an den Rechner an.
  4.     Stecken Sie bitte Ihre Chipkarte in den Kartenslot Ihres Kartenlesegerätes ein. Achten Sie darauf, dass die Karte mit dem goldfarbenen Chip voraus in das Gerät gesteckt wird. Der Chip zeigt dabei in Richtung Tastatur. Lassen Sie die Chipkarte für die Tests nun permanent im Leser.
  5.     Danach führen Sie den Test, wie in unten stehendem Link beschrieben durch http://forum.reiner-sct.com/index.php?app=core&module=attach&section=attach&attach_id=25

Das Deinstallieren stellte sich schwierig an. Habe folgenden Link gefunden: http://forum.reiner-sct.com/index.php?/topic/3299-app-zum-l%C3%B6schen-der-cyberjack-osx-treiber/?p=8504- die App konnte keine installierten Treiber finden. In einem Beitrag stand noch, wie man sie manuell löschen könnte. Es befand sich aber im Verzeichnis
/usr/libexec/SmartCardServices/drivers/ nicht die Datei libifd-cyberjack.bundle. In einem anderen Thread steht, dass die Treiber nun nach /usr/local/ verschoben wurden. Dort finde ich /usr/local/libexec/SmartCardServices/drivers/libifd-cyberjack.bundle. Dieses Verzeichnis habe ich über sudo gelöscht.  Die Datei /etc/cyberjack.conf.default konnte ich ebenfalls über sudo löschen.

Ich habe dann extra den Administrator-Benutzer in OSX angelegt (root). Über den habe ich mich nach einem Neustart angemeldet und die Treiberdatei installiert. Folgende Treiber wurden mir empfohlen, zu installieren:

http://support.reiner-sct.de/downloads/MAC/pcsc-cyberjack_3.99.5final.SP07-universal-osx10.11-signed.pkg

Die Installation verlief problemlos, System startete am Ende neu.

Auch habe ich mehrmals das Tool pcsctest ausgeführt. Wenn ich dieses 2x mit der Nummer 1 bestätige, erhalte ich die Meldung:

PC/SC Test Completed Successfully !

Habe jetzt auch wie hier empfohlen, die App Creck installiert und ausgeführt. Alle Icons sind grün und dahinter steht überall OK.

 

All das hilft nichts. Habe jetzt vom Support ein Austauschgerät erhalten gehabt. Dieses verhält sich identisch. Habe auch unterschiedliche HBCI-Karten ausprobiert, von unterschiedlichen Banken. Erhalte immer das selbe Verhalten und die selbe Fehlermeldung von Moneyplex, dass man keinen Zugriff auf die Karte hat und keine Karte im Lesegerät sei.

 

Habe jetzt in anderen Threads gelesen, dass man bei der Installation die "System Integrity Protection" deaktivieren soll. Die Installation der Treiber an sich verläuft bei mir aber ohne Fehlermeldung. Sowohl als root-Benutzer, als auch unter meinem normalen OSX-Account. Muss ich das evtl. noch machen? Ansonsten fällt mir nichts mehr ein, was ich noch tun könnte? Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.



 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.