Zum Inhalt wechseln


Funktioniert PDF signieren mit sign-me.de und dem nPA?

sign-me nPA

  • Bitte melde dich an, um zu antworten
2 Antworten auf dieses Thema

#1 c-alpha

c-alpha

    Neues Mitglied

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben 07 July 2015 - 18:10 PM

Hallo,

 

Hat schon mal jemand erfolgreich ein PDF über sign-me.de mit dem nPA signiert?

 

Ich kann noch das PDF auswählen, und die Unterschrift platzieren. Dann erscheint im Browser "signierfähige Karte einsetzen", und der Leser fragt nach eID PIN und CAN. Mehr passiert dann nicht mehr.


  • RolandLudovici likes this

#2 kryptoniete

kryptoniete

    Profi

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 41 Beiträge:

Geschrieben 13 July 2015 - 19:15 PM

Hat dein Komfortleser schon die Firmware 2.0.11?
Hast Du schon ein Zertifikat auf dem Ausweis?

#3 RolandLudovici

RolandLudovici

    Neues Mitglied

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben 27 December 2016 - 21:49 PM

Hallo,

 

Hat schon mal jemand erfolgreich ein PDF über sign-me.de mit dem nPA signiert?

 

Ich kann noch das PDF auswählen, und die Unterschrift platzieren. Dann erscheint im Browser "signierfähige Karte einsetzen", und der Leser fragt nach eID PIN und CAN. Mehr passiert dann nicht mehr.

 

Ich hab das gleiche Problem. im Debugging des Browsers kommt die Meldung, dass das Root Cert der BNetzA seit 26.07.2016 abgelaufen ist und damit ist das Zertifikat für die Signatur nicht gültig.

Hat jemand dafür eine Lösung gefunden, bzw. eine Konfiguration, die die Validierung der Certificate Chain umgeht?

 

Danke im Voraus, R. Ludovici







Also tagged with one or more of these keywords: sign-me, nPA