Jump to content

Empfohlene Beiträge

Ich teste zur Zeit Mac OS X 10.10 (DP2) auf Bedienung und Funktionen.

Laut Apple wurde der Prozess "pcscd" durch "ctkd" ersetzt (pcscd was replaced by ctkd).

Somit kann der cyberjack natürlich nicht laufen.

Ist den Entwicklern bei REINER dieser Umstand bekannt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

im Macuser.de-Forum wurde berichtet, dass der Cyberjack unter Yosemite (DP4, oder public Beta) einwandfrei funktioniert.
Nach Neuinstallation des Treibers "pcsc-cyberJack-3.99.5final.SP05.64bit-signed" läuft der cyberjack auch bei mir. (Mac OSX 10.10 DP4)
In der Aktivitätenanzeige wird der eigentlich erforderliche Prozess "pcscd" nicht aufgeführt.
Zauberei?

 

Schönen Tag noch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen,

 

habe derweil die public Beta 2 installiert. Der Cyberjack wird nicht gefunden. Wird es in absehbarer Zeit einen neuen Treiber geben ?

 

Vielen Dank!

Hast Du mal diesen Treiber "pcsc-cyberJack-3.99.5final.SP05.64bit-signed" neu installiert?

Der wird von der PB2 gefunden.

 

Allerdings läuft die Kontoabfrage mit MacGiro 8 nicht einwandfrei. Die Verbindung wird zwar hergestellt, läuft bis zu einem gewissen Punkt und bricht dann ab. Danach stürzt MacGiro ab.

Ob das jetzt ein Treiberproblem ist oder mit MacGiro unter PB2 zu tun hat, kann ich nicht sagen.

Unter der DP4 lief das alles noch einwandfrei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jupp - habe den Treiber mehrmals installiert. Die Treibersoftware lässt sich ohne Probleme installieren. Die Homebanking Programme (BankX und Money Money) finden aber keinen Kartenleser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welches Kartenleser-Modell verwendest Du? Ich habe keine Probleme mit dem cyberJack RFID komfort unter OSX 10.10 b6. Musste allerdings auch den aktuellen Treiber neu installieren...aber dann wird der Leser erkannt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denke er meint die Developer Preview 6

Aha.

Ich habe beide Versionen PB2 und DP6.

Mit der PB2 arbeite ich (ziemlich) produktiv und mit der DP6 zum testen und um Fehler an Apple zu schicken.

Auf beiden Versionen tritt der Fehler auf. Mit der DP4 hat noch alles funktioniert.

Warten wir mal ab.

Ich habe jedenfalls Apple die Fehler berichtet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig, mit 10.10 b6 meine ich die DP6, aber ich vermeide diesen "Preview" Euphemismus ;-)

 

Nun, der cyberJack pinpad sollte gar nicht mehr funktionieren!! Aus dem Reiner SCT - Treiber wurde die Unterstützung meines Wissens rausgeworfen, da auch das Gerät inzwischen abgekündigt ist! 

 

Hinweis: Folgende Leser wurden abgekündigt und werden treiberseitig sowie supporttechnisch nicht mehr unterstützt: cyberJack® basic, cyberJack® pinpad, cyberJack® e-com 2.0, sowie alle Leser mit KB- und LPT-Anschluss. Der cyberJack®e-com 3.0 USB wird weiterhin unterstützt.

 

Quelle: http://www.reiner-sct.com/support/download/treiber-und-software/cyberjack/chip-macos.html?grp=

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig, mit 10.10 b6 meine ich die DP6, aber ich vermeide diesen "Preview" Euphemismus ;-)

 

Nun, der cyberJack pinpad sollte gar nicht mehr funktionieren!! Aus dem Reiner SCT - Treiber wurde die Unterstützung meines Wissens rausgeworfen, da auch das Gerät inzwischen abgekündigt ist! 

Das ist zwar theoretisch richtig, aber in der Praxis haben die cyberjacks ja eben doch funktioniert.

Erstaunlich ist auch, daß der eigentlich benötigte Prozess "pcscd" überhaupt nicht mehr vorhanden ist. ... und doch funktioniert es.

 

Ich glaube, daß das ein Problem der Homebanking Programme im Zusammenspiel mit Yosemite ist.

Wir sollten mal abwarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der neue Treiber "pcsc-cyberjack_3.99.5final.SP06-universal-signed" soll jetzt auch Yosemite unterstützen.

Mein cyberjack pinpad wird von BankX nicht erkannt. Mac Giro 8.0.3 erkennt zwar den Kartenleser und macht die Kontoabfrage bis fast zum Ende.

Dann stürzt das Programm ab.

Da der cybejack pinpad ja offiziell nicht mehr unterstützt wird kann es natürlich daran liegen.

Würden denn die neuen Kartenleser cyberJack® RFID standard (comfort) mit Mac Giro laufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nö, MoneyMoney und pcsctest - und wenn das funktioniert, sollte es auch mit anderen Programmen funktionieren...falls nicht, liegt es an der Applikation.

Ich denke auch, dass es an den Programmen liegt.

Ich habe jetzt mal den pcsctest laufen lassen.

Mein cyberjack pinpad wird erkannt und ist einsatzbereit.

 

Dann werde ich mal die Leute von med-i-bit kontaktieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MacGiro hat ein Update auf die Version 8.0.4 bereitgestellt.

Damit läuft mein cyberjack pinpad einwandfrei.

Bravo.

 

@vjw:

Install Yosemite final

Install the new driver "pcsc-cyberjack_3.99.5final.SP06-universal-signed".

Restart computer

Install application update for MacGiro, MoneyMoney or whatever ...

Try it.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

seit Yosemite OS X 10.10 wird meine Chipkarte  in Banksoftware "MONEYPLEX" vom cyberJack secoder nicht mehr erkannt. Die Anzeige auf dem Kartenleserdisplay:

Secoder 2

V2.2.0

Firmware ist upgedatet, Treiber alt auf iMac gelöscht und neu installiert...

Was kann ich noch tun??

Danke für Tipps im Voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...