Zum Inhalt wechseln


sign-me für eAT

sign-me comfort

  • Bitte melde dich an, um zu antworten
5 Antworten auf dieses Thema

#1 fritz_ch

fritz_ch

    Neues Mitglied

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge:

Geschrieben 26 February 2014 - 22:40 PM

Hi

in der sign-me FAQ steht:

Kann ich mit sign-me auch ein Zertifikat auf meinen elektronischen Aufenthaltstitel laden?
--> Diese Funktionalität wird mit der nächsten Version von sign-me bereitgestellt. Dann sind auch Bürger mit eAT in der Lage, Zertifikate auf ihr Dokument zu laden und somit qualifiziert zu signieren.

wann ist es denn soweit?

#2 René

René

    Profi

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 420 Beiträge:

Geschrieben 27 February 2014 - 10:58 AM

Hallo!

sign-me ist immernoch in der Testphase. Wann es mal offiziell eingeführt wird weiss niemand.

Gruß, René

#3 prizzel

prizzel

    Neues Mitglied

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben 17 January 2015 - 22:45 PM

gestern erfolgreich bei sign-me registriert und auch gestern erfolgreich mein Zertifikat auf meinen Ausweis geladen 



#4 c-alpha

c-alpha

    Neues Mitglied

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben 06 July 2015 - 16:56 PM

Hat schon mal jemand mit sign-me erfolgreich signiert?



#5 René

René

    Profi

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 420 Beiträge:

Geschrieben 07 July 2015 - 21:05 PM

Hallo!

Seit über drei Jahren ohne Probleme. Ich nutze das sogar in Verbindung mit einer umfangreichen VBA-Programmierung in Word. Von der Umwandlung eines Dokumentes über das Unterschreiben mit Signaturpad bis zur Übergabe an "SecSigner". Hat mich schon 60,- Euro Einschreibgebühren gespart.

Gruß, René

#6 RolandLudovici

RolandLudovici

    Neues Mitglied

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben 27 December 2016 - 21:42 PM

Hallo!

Seit über drei Jahren ohne Probleme. Ich nutze das sogar in Verbindung mit einer umfangreichen VBA-Programmierung in Word. Von der Umwandlung eines Dokumentes über das Unterschreiben mit Signaturpad bis zur Übergabe an "SecSigner". Hat mich schon 60,- Euro Einschreibgebühren gespart.

Gruß, René

 

Hallo zusammen,

 

ich habe erst vor einer Woche ein Sign-Me Zertifikat erworben und auch erfolgreich aktiviert. Leider kann ich keine Dokumente signieren, da das Root Zertifikat der BNetzA abgelaufen ist. (14R-CA_1PN) Ich habe alle möglichen Einstellungen probiert, aber es scheint, dass diese Prüfung seitens des Sign-Me Portals vorgegeben ist. 

Manchen Informationen im Netz soll ein Zertifikat nicht seine Gültigkeit verlieren, wenn das Root Cert abläuft, aber diese Information scheint noch nicht durchgängig umgesetzt.

 

Hat jemand aktuell die gleichen Probleme?

 

viele Grüße,

 

R. Ludovici







Also tagged with one or more of these keywords: sign-me, comfort