Jump to content
FJHL

Treiber für cybberJackRFID basis

Empfohlene Beiträge

Moin,

 

ich habe auch den cyberJackRFID basis und Windows 7 Ultimate 64 bit.

 

Bei mir installiert sich der Treiber nicht. Ich muss dazu sagen, dass ich mit PCs eigentlich keine Probleme habe aber hier bekomme ich den Treiber nicht installiert.

 

Gibt es da nicht irgendeinen Treiber für 64bit? Er muss ja existieren, angeblich auch im Windows selbst aber kann man den nicht genauer benennen oder zum Download verfügbar machen?

 

Man liest immer nur, Windows 7 müsste den treiber selbst installieren aber nirgendwo steht, wie man es macht, wenn es nicht geht. CCID, wo gibt es das, wie aktiviert oder lädt man es runter?

 

MfG kama

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der CCID-Treiber können über das Windows Update installiert werden. In der Regel sind sie aber seit Windows Vista bereits vorhanden.

 

Für Windows 2000 und XP können stehen auf unserer Webseite noch Treiber zur Verfügung.

 

Kann man auch sagen, wie das Update heißt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Windows 7: Microsoft Usbccid-Smartcard-Leser (WUDF)

 

Dieser wird automatisch angeboten, wenn man im Windows Gerätemanager den Treiber für den Kartenleser automatisch suchen lässt. Voraussetzung ist natürlich, dass der Kartenleser im Windows Gerätemanager erkannt wird, ggf. als Unbekanntes Gerät mit gelbem Dreieck.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich habe jetzt alle Updates (wichtige und optionale)installiert (nur Hilfe-Dateien für Office nicht). Es funktioniert noch immer nicht. Es kann kein Treiber gefunden werden.

Kann man dieses USBccid-Treiber für 64-Bit Versionen nicht einfach irgendwo herunterladen? Ich finde selbst bei microsoft auf der Homepage nur ein Hotfix für Windows 2003 Server.

 

Edit: Hier noch ein Bild mit mehreren Screenshots. Zu sehen, dass kein Treiber gefunden wird, alle Updates auf dem laufenden sind bis auf drei optionale sowie mein OS inkl. Version...

 

System.png

bearbeitet von kama

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach dem Screenshot zu urteilen, handelt es sich nicht um ein Treiberproblem des Kartenlesers!

 

Windows kann einfach keinen Treiber für die SMART CARD finden, nicht für den SMART CARD READER. Diese Meldung kann wie hier beschrieben abgeschaltet werden:

http://forum.reiner-...rtcard-treiber/

 

Auf die Funktionalität des Kartenlesers hat diese Meldung keinen Einfluss!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach dem Screenshot zu urteilen, handelt es sich nicht um ein Treiberproblem des Kartenlesers!

 

Windows kann einfach keinen Treiber für die SMART CARD finden, nicht für den SMART CARD READER. Diese Meldung kann wie hier beschrieben abgeschaltet werden:

http://forum.reiner-...rtcard-treiber/

 

Auf die Funktionalität des Kartenlesers hat diese Meldung keinen Einfluss!

 

Moin,

 

habe ich gemacht, auch OWOG ist jetzt installiert aber wenn ich meinen Perso drauf lege, passiert nichts außer, dass er wieder sagt, Gerätetreibersoftware nicht installiert...

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal: Die Meldung hat nichts(!!!) mit dem Kartenleser selbst zu tun, sondern mit der SmartCard - in dem Fall mit dem neuen Personalausweis! Dafür sucht Windows einen Treiber, den es aber nicht gibt - daher wie beschrieben einfach den SmartCard Plug&Play Dienst abschalten und die Meldung erscheint nicht mehr!

 

Diese Meldung hat aber KEINEN Einfluss auf die Funktion den nPA. Zusammen mit der AusweisApp kann dieser genutzt werden. Meldung hin oder her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Ich hatte ebenfalls das Problem, dass der CCID-Treiber für das Lesegerät installiert ist und mein Computer nach einem Treiber für die SmartCard sucht. Nachdem ich die obenstehende Anleitung befolgt habe und die Registry-Einträge vorgenommen habe, besteht das Problem jedoch weiterhin, d.h. der PC sucht nach einem Treiber für die "SmartCard" und meldet dann "Gerätetreibersoftware nicht installiert", auch nach wiederholtem Neustart.

 

Könnte mir jemand bitte weiterhelfen? Vielen Dank.

 

(Informationen zu meinem System: Windows 7 Home Premium 64bit).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

 

danke für deinen Hinweis, die App hatte ich in der Tat noch nicht geladen. Also vielen Dank! :-)

 

Nachdem ich die App installiert habe, funktioniert es leider immer noch nicht. Die App erkennt die Karte (Personalausweis) und auch, wenn ich sie vom Lesegerät runternehme. Aber beim Login kommt folgende Fehlermeldung: "Eine Karte konnte nicht erkannt werden, weil eine andere Anwendung auf sie zugreift. Die betroffene Karte befindet sich in folgendem Kartenlesegerät: Reiner SCT Cyber JacK RFID Basis 0."

 

Irgendeine Idee, woran das liegen könnte bzw. was als nächstes zu tun wäre?

 

Viele Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen,

ich finde die Antworten von ReinerSct mal sehr interessant. Denn ich würde die Karte auch gerne verwenden, um das Admin-Passwort bei der UAC nicht mehr ständig eingeben zu müssen. Zumal die Karte ja sicherer wäre, weil ein Keylogger das Passwort nicht mehr auslesen könnte.

Nach der Kompatibilätsliste hier:

http://www.pcscworkgroup.com/compatibleproducts/CompatibleProducts-rev090110.pdf

hätte man jeden beliebigen Kartenleser kaufen können, nur halt nicht von ReinerSct...

Es gibt also keinen Treiber für die Karte? Dann kann ich die Karte für UAC nicht verwenden. DAS hätte man mal wissen sollen, bevor man 70€ investiert (für den Standard, nicht den Basis...)!

Service auf der Software-Seite ist also reichlich mäßig. Keine UAC-Verwendung, kein Win-Logoff, Login nur mit ComputerBild-Software (die ich jetzt endlich wiedergefunden habe), kein Development-Kit, keine Hilfen für Programmierer...

Ich fühle mich reichlich im Stich gelassen, denn was man eigentlich als Sicherheits-Feature hätte verwenden können, ist so total nutzlos. Nicht einmal mehr auf der Homepage von ComputerBild kann man die Owok-Karte verwenden, also ist die total für die Tonne und den nPA kann man wohl erst richtig nutzen, wenn jedem deutschen Bürger dieses Sicherheitsrisiko aufgezwungen wurde.

Sogar das Forum liegt in den meisten Bereichen brach und es kommen keine Neuerungen mehr.

Bis sich hier gravierend etwas ändert, gibt es von mir keine Empfehlung.

LG

DA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...