Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
G-Pabst

Ausweisapp 1.4 erschienen

Empfohlene Beiträge

Für Windows ist die Ausweisapp 1.4 heute erschienen. Firefox 1.6 funktioniert wieder. Freuen wir uns schon darauf das Firefox 1.7 bald erscheint. :angry:

 

MfG Günter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

besonders viel hat sich ja nicht getan...

 

VersionModulDatumÄnderungen und neue Funktionalitäten1.4.1Datenbank Kommunikationszertifikate16. September 2011

  • Aktualisierung der Kommunikationszertifikate

1.4Basissoftware16. September 2011

  • Unterstützung von Firefox 6
  • Unterstützung des elektronischen Aufenthaltstitels

was bedeutet eigentlich "unterstützung des elektronischen aufenthaltstitels" ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Ver. 1.4 lässt sich auch unter Windows 8 Preview installieren.

 

Die beim Start der Anwendung kommende Meldung zum vorliegen der 1.4.1 und start der Aktualisierung endet aber mit einer Fehlermeldung.

 

Sie wird noch herunter geladen dann jedoch:

 

"Anwendung konnte nicht aktualisiert werden".

 

Treiber bc_6_9_13.exe läuft ebenfalls ohne Probleme.

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Ich schaffe es nicht die neue App in Firefox 6 zu integrieren,

der meldet war das die App installiert ist aber z.b. wenn ich

mich bei HUK24 einloggen will bekomme ich die Meldung das

ein Pugin fehlt.

wenn ich das auf suche Plugin gehe kann Firefox kein passendes Plugin

finden was soll ich tun ?

Von der APP auf Windows bekomme ich gemeldet das Personalausweis erkannt wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[*]Unterstützung des elektronischen Aufenthaltstitels

was bedeutet eigentlich "unterstützung des elektronischen aufenthaltstitels" ?

 

In Deutschland lebende Ausländer bekommen jetzt auch ein Pendant zum nPA. Da sie ja keine Deutschen sind, können sie folglich keinen Personalausweis kriegen. Also braucht das Kind einen anderen Namen, nämlich "elektronischer Aufenthaltstitel". Früher wurde dazu ein Papier in den Paß geklebt (Aufenthaltserlaubnis), heute gibts halt das RFID-Kärtchen.

 

Gruß,

Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...