Jump to content

aron

Members
  • Gesamte Inhalte

    53
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

aron's Achievements

Contributor

Contributor (5/14)

  • One Month Later Rare
  • Dedicated Rare
  • Collaborator Rare
  • Week One Done Rare
  • Reacting Well Rare

Recent Badges

0

Reputation in der Community

  1. Hallo u, prüfe bitte ob Du die aktuellste Firmware verwendest. cyberJack Gerätemanager heißt die dazu benötigte Software. Von Reiner gibt es hier selten, bis gar keine Lösungen. MfG aron
  2. Oh, Reiner-SCT hat viel zu tun. Es gibt eine neue bc_7_8_10.exe So sieht es bei einem nativ gestartetem Windows 10 jetzt aus: Was ist nur richtig? Wo finde ich einen Changelog?
  3. Hallo, wo finde ich auf der Internetseite von Reiner-SCT ein Übersicht über die Firmwareversion? Mein Problem ist bisher nicht gelöst. MfG aron
  4. Hallo, warum wird der Vorschlag von REINER SCT Admin-03 nicht direkt im Linux Treiber von REINER-SCT eingebaut? Die Ideallösung ist das nicht, besonders beim Notebook, zudem sollte man nur Services starten die benötigt werden. Für mich erscheint es als eine Bastellösung für Bastler.
  5. Der cyberJack Gerätemanager in der VM kann, wie es aussieht den Update-Server erreichen Die Windows 10 Virtualbox VM hat vollen Internetzugriff. Die Aussage "Es sind keine neuen Komponenten verfügbar" ist richtig, nativ mit Windows 10 wird die FW mit dem cyberJack Gerätemanager richtig angezeigt. Im cyberJack Gerätemanager wird jedoch das falsche FW Release angezeigt. Wie nun weiter?
  6. Hallo REINER SCT-Admin 03, dem ist nicht so, gerade nochmals mit Windows 10 Virtualbox ausprobiert. Das hatte ich zuvor auch probiert, es bleibt bei Version 1.2.39. Woran kann es noch liegen? MfG aron
  7. Schade, dann warten wir mal ab was der Reiner-SCT Support darauf reagiert. Auf meine Anfragen wird meist nicht reagiert.
  8. Hallo DLP, prüfe bitte mit dem cyberJack Gerätemanager ob Du die aktuelle Firmware für den cyberJack im cyberJack nutzt. MfG aron
  9. Hallo Support und User, wieso zeigt die Software bc_7_8_9.exe in Virutualbox beim "cyberJack RFID standard" einen andere Firmware Version an, als in einem nativ gestartetem Windows 10? Bei Windows 10 in Virtualbox: Bei einem nativ gestartetem Windows 10: Liegt ds evtl. an den nicht ausgereiftem Linuxtreiber von reiner-sct? MfG aron
  10. Hallo Reiner-SCT Support und Wissende, mein Firmwarestand, 25. Sept. 2021 beim Reiner SCT cyberJack RFID standard:
  11. aron

    Hallo Rene',

    wer ich hier jetzt von Reiner SCT Support igoriert?
    Mir scheint die sind angenervt.

    Irgendwie relativ fruchtlos hier.

    Außer natürlich dein Input.

    MfG
    aron
    1. René

      René

      Vielleicht gibt es keine Antwort? Oder Verschwiegenheitspflicht? Letzteres muss ich bei Gerätetest (selbsverständlich) wahren bis ich die Freigabe zum Review habe.

  12. Das kannst Du so nicht sagen, die haben nur manchmal einfach keine Lust. Emailanfrage von mir, die Antwort von Reiner SCT: Die Beantwortung von Fragen an Reiner SCT gestaltet sich immer sehr zäh und schleppend. Oft muss mehrfach erinnert werden. @rg1 Warum hast Du den komfort gekauft und nicht standard? Wo siehst Du Vorteile für dich?
  13. https://www.bundesgesundheitsministerium.de/elektronische-patientenakte.html Vermutlich immer alle zwei Jahre ein Smartphone kaufen, damit die App funktioniert, weil Android xx gefordert wird. https://www.heise.de/news/Die-neue-E-Patientenakte-startet-erstmal-schrittweise-5001648.html
  14. Die elektronische Gesundheitskarte mit Chip und RFID-chip habe ich per Brief erhalten. Nein, ich mußte mich mit der Android PostIdent App verifizieren, das mit dem nPA mit eID-Funktion. Manuelles PostIdent Verfahren oder direkt zur Krankenkasse gehen, wäre auch möglich. PA ist Patientenakte und PA ist Personalausweis Von der zuständigen Stelle schön blöd gewählte Bezeichnungen. ################### elektronische Patientenakte (ePA) mit dem cyberJack RFID standard auslesen? Das wird vermutlich gar nicht gehen, weil die Krankenkassen keine WebGUI für ePA anbieten, sonder nur Android oder iOS Lösungen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.